Frage von theasker2000, 31

Wieso sind Jugendliche so, wieso sind sie so leichtsinnig?

Ich verstehe es einfach nicht, ich selbst bin 15 Jahre alt und denke nicht mal dran schädliches wie Alkohol (große Mengen) oder Shisha zu mir zu nehmen. Wieso müssen sich so viele so etwas antuen obwohl sie wissen dass es schädlich sein kann, ich finde es so bescheuert! Viele sind sich nicht mal im Klaren wie gefährlich so etwas sein kann oder liege ich da falsch? Ich kenne viele die sich wöchentlich mit hartem Alkohol betrinken & verstehe einfach nicht warum? Ich weiß dass es deren Sache ist aber trotzdem denke ich mir auch nur so wie kann man nur so leichtsinnig sein? Man hat sein ganzes Leben noch vor sich und man tut sowas.. Kann mir mal jemand erklären wieso so viele so sind?

Antwort
von LarriNullAhnung, 29

Guten Tag :)

Bin selber auch 15 Jahre alt und in meiner Klasse hocken auch solche Leute, die du gerade eben beschrieben hast. Ich fühle genauso wie du und schüttel mir den Kopf wenn die Mädels in der Pause über ihr Wochenende gelabert haben, mit was sie sich alles zugesoffen haben...leider hockt gleich hinter mir auch noch so eine Youtuberin mit 10.000 Abonennten und quaselt im Unterricht darüber, wie toll ihre Schuhe sind und so´n Zeugs eben...Ich ehrlich weiß auch nicht...ich glaub, unsere Welt wird eben immer oberflächlicher und kindischer, die meisten jugendlichen denken eben, dass man wenn man älter wird nicht mehr viel erleben kann. Deswegen halten sich die 10-Jährigen an YOLO, haha :D Das ist schon traurig wenn man so darüber nachdenkt... mal ehrlich, ich bin froh dass du es genau so siehst. Du wirst bestimmt später ein glückliches Leben führen bezogen auf dein zukünftiges Berufsleben. Immerhin hast du dich während der Schulzeit nicht betrunken und nur wirklich anständige Leute werden es in meinen Augen weit bringen :D 

weiterhin viel Erfolg auf deinem Weg, LG

Larissa :)

Kommentar von theasker2000 ,

Ich bin froh dass es Menschen wie dich gibt, bleib bitte so wie du bist, denn es gibt nicht so viele die so denken wie wir und gerade das macht und einzigartig:) Danke, ich wünsche dir ebenfalls viel Erfolg<3

Kommentar von nowka20 ,

ich glaub, unsere Welt wird eben immer oberflächlicher und kindischer

so ist es zur zeit

Antwort
von TimRe24, 24

Guten Abend!

Wie schon der Vorredner erwähnte hat das viel mit "Cool"-heit zu tun. Aber auch Gruppenzwang kann eine Ursache sein. Du wirst sehen, Leute wie du (die bei sowas nicht mitmachen wollen) werden da schnell ausgegrenzt. Dann wird man eben nicht mehr auf Partys eingeladen... ging mir auch so :) Mach dir da keinen Kopf drum, such dir andere Freunde, die klüger sind. Hab ich auch getan, das schränkt zwar den Freundeskreis ein, aber man hat die Ruhe von solch einem Blödsinn... 

Manche Menschen überspringen einfach diese Phase der Pubertät, in der man sich unbedingt beweisen muss. Und erbringen schon wesentlich früher eine wesentlich höhere geistige Reife. Freu dich, dass du zu denen gehörst (y)

Die Jugendlichen die sich am Wochenende zukippen müssen, haben leider oft die falsche Erziehung genossen. 

Guten Abend! ;)

Antwort
von Zwiebelklaus33, 20

Dafür Gibt es viele Gründe

Viele wollen einfach gut vor ihren Freunden dar stehen...

Vor allem aber hat es etwas Mut Hormonen zu tuen In diesem alter ist man manchmal wie berauscht von Adrenalinen und endorphinen diese hormone stoppen die Dopamin Produktion dieses Hormon ist für den Instinkt verantwortlich der dich über möglich folgen und Konsequenzen von taten informiert. Z.B ist einem dann nicht mehr klar das Alkohol in diesem alter total ungesund ist und man außerdem eine Straftat begeht...

Hoffe ich konnte ein bisschen helfen... LG Klaus

Antwort
von Anyfail, 31

An deren Stelle könnte man jetzt fragen, ist es denn wichtig alt zu werden? Ist das Leben so toll um es möglichst lange leben zu müssen? Ich denke, sie betrachten die jungen Jahre als die beste Zeit ihres Lebens und wollen in dieser möglichst viel "gutes" tun. Was intressiert es sie, dass sie später früher sterben, wenn sie sich dafür jetzt dafür besser fühlen? Ich selber mache auch nichts der Gleichen aber ich kann die verstehen, die es machen.

Antwort
von Lelant, 26

Die denken tatsächlich dass sie "cool" sind... Wie bescheuert die ganzen Sachen waren merken sie dann als Erwachsene.

Antwort
von SechsterAccount, 21

Hahaha wie süß :) ..... Es ist schädlich aber stirbt man nicht sowieso irgendwann , wer weiß ob man nächste Woche angefahren wird o. Ä. Jedes Wochenende ist zwar übertrieben aber auf Partys geht das schon in Ordnung , wenn man sein Limit kennt , kommt man auch nicht in den gefährlichen Bereich . Nimm den S aus dem A und geh mal feiern , wirst sehen ,dass es Spaß macht ;)!

Kommentar von theasker2000 ,

Ich bin mir im Klaren dass wir alle irgendwann sterben werden aber wenn dann will ich nicht dass ich an meinem Tod Schuld bin, man lebt schließlich nur einmal (glaube ich;D)

Antwort
von l1i2n3n4, 8

Also wenn ich mir das so durchlese dann kommt mir das so vor als würden Jugendliche die Alkohol trinken irgendwie gleich als minderbemittelt abgestempelt werden und Ihnen wäre ihre Zukunft egal. Ich bin selber 15 und trinke mal am Wochenende kümmere mich aber trotzdem um Schule und mache mein Abitur. Ich finde es halt wichtig das man so seine Grenzen kennen lernt bzw. kennt. Außerdem finde ich es falsch über Menschen zu urteilen die man nicht kennt und das zu pauschalisieren.v

Antwort
von Stuhrer, 14

ich bin 15 und trinke gelegentlich ein Bier. Rauchen tue ich auch (ich weiß , dass es schädlich ist). In meiner Klasse gibt es auch Leute , die jedes Wochenende trinken. Teils nicht 15. Die Personen wirst du nicht lange kennen. Die werden höchstens 30;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten