Frage von Kasi666, 50

Wieso sind Insektenstiche die damals noch harmlos waren heutzutage so gefährlich?

Antwort
von TechnologKing68, 25

Die wenigsten sind es. Es muss nur aus allem ein Theater gemacht und gleich zum Notarzt gerannt werden.

Krankheiten, die durch Insekten übertragen werden, gibt es hierzulande nur wenige. Probleme haben Leute mit Allergien, aber auch das sind nicht so viele.

Kommentar von Renzo85 ,

Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. In Europa hast du recht aber in Asien und Süd Amerika sieht es etwas anderst aus!

Insekten sind die Tiere, welche für den Tod der meisten Menschen verantwortlich sind! Nicht Löwen, nicht Schlangen und schon gar nicht Haie!

Natürlich durch Übertragungen von Krankheiten.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Ich habe das ja auch auf hier bezogen, deswegen sagte ich ja "hierzulande".

Antwort
von vanillakusss, 18

Die Insekten, die "damals" harmlos waren, sind es heute noch und die, die gefährlich waren, sind es heute noch genauso. Aber damals waren sie hier nicht zu finden.

Leider wurden diese Insekten aus anderen Ländern eingeschleppt und die haben sich auch noch angepasst. Und jetzt sind sie auch für uns gefährlich.

Antwort
von Luftkutscher, 2

Welche heimischen Insekten sollen denn Deiner Meinung nach gefährlich sein? Wer nicht gerade an einer besonders stark ausgeprägten Allergie leidet, für den sind die Stiche unserer heimischen Insekten nach wie vor ungefährlich.  

Antwort
von Harald2000, 14

Weil die Leute immer verwöhnter werden und es auch mehr Ärzte gibt.

Antwort
von EinfachMomo2016, 10

Häääääääää?
Soweit ich weiss waren sie damals gefährlich, weil man noch nicht das Medizinische wissen hatte was man heute besitzt

Antwort
von Attagus, 16

Stiche welcher Insekten? Inwiefern gefährlich? Wann damals?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten