Frage von chillimillimod, 79

Wieso sind heutzutage gutherzige Menschen so selten?

Unsere Gesellschaft wird immer egoistischer, arroganter und respektloser...wieso ist das so ? Wieso ist es heutzutage so schwierig wahre/gutherzige Menschen zu finden ?

Antwort
von nesi1939, 44

Nein, ein Mensch wird doch nicht geboren um egoistisch zu sein. Warmherzig und Gutmütig ist meistens eine Veranlagung, also es sind Gene, die man schon mit in die Wiege gelegt bekommt. Allerdings können diese auch mal Egoisten werden, wenn sie immer nur ausgenutzt wurden. Aber ich glaube, das kommt selten vor. Ich denke, das Ganze liegt alles am Wandel der Zeit. Die Gesellschaft hat sich geändert, weil eben auch die Zeit sich so schnell ändert. Wenn man so hört und liest, geht es den meisten Menschen hier in Deutschland gut, oder zu gut. Und da verlieren sie das Gefühl für jemand, dem es nicht so gut geht und so werden sie auch egoistisch und denken nur an sich. Diejenigen, denen es nicht so gut geht, werden gar nicht mehr gezählt und auch nicht gefragt. Es ist die Macht , die Überhand nimmt, oder vielmehr das Geld und ,, Geld ist Macht ". Man könnte über dieses Thema noch lange philosophieren, aber eben nur wir     ,, Machtlosen".      

Antwort
von denidevil, 79

das bleibt leider immer noch intuitionssache ,ob du gute oder schlechte menschen unterscheiden kannst.

Antwort
von Soeber, 49

Es hängt vom Charakter ab und weshalb das so ist verstehe ich selbst nicht. Ich achte mehr auf andere als auf mich zB. Mir geht es nicht wirklich gut da ich Depressionen habe, jemand der mich nicht kennt würde das nicht erkennen. Doch ich bin immer für andere da wenn sie mich brauchen egal wie sehr ich mich selbst schlecht fühle. Deine Frage kann ich leider nicht beantworten. Schlechte Menschen merken aber wie ich gemerkt habe nicht, das sie schlecht sind. Sie handeln richtig in ihren Augen... Manche Menschen sollte man dann einfach aus seinem Leben strichen und gut ist. Es gibt reichlich schlechte sowie gute Menschen, das erkennt man jedoch oft erst.

Gruß, Soeber

Antwort
von lisaistok, 40

Ja das stimmt total !
Nur dagegen kann man nichts mehr machen :/

Antwort
von denidevil, 47

vor allem im internetzeitalter wird viel gelogen usw 

verlasse dich auf dein gefühl!

lg

Antwort
von marlies286, 54

weil die warmherzigen Menschen,merken das sie so nicht weiter kommen.also verändern sie sich.

Kommentar von Soeber ,

Ich bin warmherzig und ich werde so bleiben... Komisch...

Kommentar von marlies286 ,

dann wirste nicht weit kommen

Antwort
von furyfire555, 40

Das ist echt ne gute Frage. Fängt ja schon dabei an, dass wenn sich jemand mal z.B. in einer Einkaufspassage hinlegt (stolpert), hilft da so gut wie niemand. Im Verkehr ist das genau so schlimm. Ich helfe da wo ich nur kann. Mehr kann man einfach nicht machen.

Antwort
von loewenherz2, 54

heutzutage

gab es früher mehr davon ?

Kommentar von KenanNexus ,

ja klar !!!!!!!

Kommentar von loewenherz2 ,

wie alt bist du um das beurteilen zu können ?

Antwort
von maulewausilewi, 40

Gott  bist du süß. Der Mensch ist dazu geboren egoistisch zu sein schließlich versucht man immer das beste für sich heraus zu holen. Selbsterhaltungstrieb. Im Moment gibt es so viele Dinge auf dieser Welt die die Menschen runter ziehen da wäre Gutherzigkeit echt hilfreich aber wie willst du die in Depression erreichen?

Kommentar von Soeber ,

Ich habe Depressionen und gib gutherzig... Deine Ansicht ist nicht richtig in meinen Augen.

Kommentar von Soeber ,

Bin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten