Frage von angiii1998, 20

Wieso sind heute so viel weniger Fahrstunden vorgeschrieben als früher?

Hatte heute meine zweite Fahrstunde, also insgesamt die vierte Fahrlektion.... Da ich keinen L17 mache (hierbei wären mind. 12 Fahrlektionen vorgeschrieben), sondern den normalen B-Führerschein, sind bei mir nur insgesamt 6 Fahrlektionen vorgeschrieben. Allerdings bin ich mir jetzt schon sicher, dass ich noch einige Fahrstunden benötigen werde, bevor ich mit meinen Eltern auf der Straße üben kann, hat auch der Fahrlehrer so bestätigt... Theoretisch wüsste ich ja alles, aber das Alles dann zusammenhängend auch in der Praxis durchzuführen (nur langsam von der Kupplung runter dass der Motor nicht abstirbt, während dem Fahren schalten, die Fahrspur richtig einschätzen, rückwärtsfahren...), das fällt mir (noch) extrem schwer... Bin bis jetzt fast nur am Übungsparkplatz rumgekurvt und nur mit dem ersten und zweiten Gang gefahren, nur einmal bin ich kurz für zwei Minuten rausgefahren, und auch da war ich sehr überfordert... Mir kommt es so vor, als würde ich das Autofahren nie wirklich lernen, irgendwie sind da fast alle Anderen von Anfang an viel besser als ich... Wieso sind heute eigentlich so viel weniger Fahrstunden als früher vorgesehen, weil man ja nach den paar Lektionen noch mit den Eltern üben kann? Vielleicht kann mir hier jemand hier Mut machen kann und vielleicht kurz seine eigenen Erfahrungen schildern, wäre froh darüber.

Antwort
von zonkie, 16

Ich meine bei mir gab es früher auch Pflichtstunden und dann die tatsächlichen Stunden die man in der Fahrschule hatte. Das durfte druchaus voneinander abweichen. Der Fahrlehrer sollte eigentlich enschätzen können wann er dich für fahrtauglich hält und dich in die Prüfung schickt.

Natürlich fällt dir sowas zu Begin schwer. Sogut wie jeder hatte wohl in seiner ersten Fahrt irgendwo Probleme. Man hat oft genug abgewürgt, sich verschaltet oder sonstige Fehler gemacht. Selbst nach bestehen des Führerscheins ist man noch lange nicht der perfekte Fahrer :D Genau dafür übst du ja. Das wird alles nach und nach zur Routine keine Sorge ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community