wieso sind haselnüsse so teuer geworden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Preis für Haselnüsse hat sich von 2013 bis 2014 fast verdoppelt und diese Entwicklung ist keineswegs abgeschlossen, da der Hauptexporteur Türkei immer noch unter schlechten Witterungsbedingungen (Frost) leidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot und Nachfrage regelt immer den Preis.Hinzu kommt das die Preise damals 1:1 umgeschrieben wurden.Also erst 0,70DM dann 0,70€.Prima Preissteigerung von 100%.Jetzt ist nicht die Zeit,wo Haselnüsse in Massen in DE vorhanden sind = große Nachfrage,kleines Angebot.Also müssen die Nüsse von wo anders herangekarrt werden,nämlich Schiff,Schiene,Straße = hohe Transportkosten = 2,29€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seltsamerweise sind alle Nüsse teurer geworden :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei ist das hauptanbauland für Haselnüsse und hat durch Frost sehr schlechte Ernten gehabt. Dadurch ist die verfügbare Menge an Haselnüssen sehr gering, aber die Nachfrage sehr hoch. So steigt der Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man bedenkt 2.29€ sind immerhin circa 4 mark und 50 pfennig

das ist das 8 Fache von dem was sie heute kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?