Frage von PinkiStar 02.09.2009

Wieso sind Handtücher nach dem waschen und trocknen immer so hart??

  • Antwort von mirkoessen 02.09.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ist das nicht ganz normal?...ich glaube im trockner werden sie weich.....ich persönlich mag harte handtücher eh viel lieber...bei weichen handtüchern habe ich immer das gefühl die trocknen schlecht ab

  • Antwort von LonaJojo145 02.09.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit Dampf bügeln ! ;)

  • Antwort von zaza267 03.09.2009

    Warum Handtücher hart werden : Stell Dir vor, Du würdest zwei Blatt Papier nass machen, aufeinander legen und trocken. Die beiden Blätter werden ziemlich fest zusammenpappen. Jetzt stell Dir vor Du machst die beiden Blätter nass und hälst sie anschließen in den Luftstrahl eines Föhns. Die Blätter pappen nicht zusammen. Genauso ist das mit Deinen Handtüchern. Die Blätter Papier aus dem Beispiel sind die Fasern Deines Handtuchs, die sich beim Trockenen an der Luft relativ stark verbinden, wenn warme Luft im Trockner durchgeblasen wird aber nicht.

    Was Du dagegen tun kannst: Wie oben schon erwähnt kannst Du einen schweren Gegenstand mit in die Waschmaschine geben, der die Handtücher beim Waschen durchwalkt, so dass die Fasern weniger gleichmäßig ausgerichtet sind und sich nicht so gut verbinden können. Hilft aber nur begrenzt. Oder Weichspüler benutzen. Es gibt einen der laut Hersteller "die Atmungsaktivität der Textilien erhält", der müßte auch dafür sorgen, dass die Handtücher weiterhin das Wasser gut aufsaugen.

  • Antwort von darkesttester 02.09.2009

    Entweder im Trockner trocknen oder an der frischen Luft aber lass dir von den Antworten ier nix einreden mit minderwertigen handtüchern hat das ganz gewiss nichts zu tun.

  • Antwort von Magali 02.09.2009

    Wenn die dünner und älter werden, werden die beim Trocknen hart.

  • Antwort von nitnelav 02.09.2009

    Ich find das super. Die sind dann so hart, dass man sie ganz einfach zusammenfalten kann - wie Papier.

    Ist doch astrein.;)

  • Antwort von Katzewanda 02.09.2009

    im Trockner werden sie schön (auch billige) und die Dame in der Wäscherei meinte mal, dass Leute ohne Trockner ihre Wäsche in die Wäscherei bringen, weil sie dort im Trockner weich werden. Woran es liegt, weiß ich nicht.

  • Antwort von Dajana0120 02.09.2009

    Aus dem Trockner kommen die weich raus.

  • Antwort von finnsmama 02.09.2009

    Trockner hilft...

    Da du aber wohl keinen hast: Versuch mal, einen Schuh mitzuwaschen! Am besten einen alten Turnschuh zu den Handtüchern.

    Wenn die Handtücher aber sowieso schon alt sind hilft nur: neue kaufen. Dann hilft selbst ein Trockner nichts mehr.

  • Antwort von almmichel 02.09.2009

    Liegt gewiss an der minderen Qualität deiner Handtücher.

  • Antwort von brunchi 02.09.2009

    werden nur weich, wenn Du sie in Trockner tust. Oder tue Borax ins Wasser beim Waschen

  • Antwort von OmaBerta 02.09.2009

    Meine sind weich wie zuvor. Du musst hochwertige Handtücher kaufen, bspw. von Möve, nicht so billigen Krimskrams.

  • Antwort von isi99910 02.09.2009

    ka aber es ist voll blöd

  • Antwort von Oliee8 02.09.2009

    liegt glaube ich am harten wasser, bei dir in der region, oder waschmittel mal wechseln.

  • Antwort von RosaSchwein 02.09.2009

    Du hast vielleicht den Weichspüler vergessen! Oder einen falschen Waschgang für die Wäsche eingestellt!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!