Wieso sind halluzinogene Drogen illegal und Alkohol legal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hängt soweit ich weiss stark mit Lobbyismus (Pharma, Krankenkassen usw), Religiösen und Konservativen in der Politik zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halluzinogene Drogen können zu Ich-Störungen wie Depersonalisation führen oder latente Psychosen fordern - "Horror-Trip". Die Folgen für die Psyche sind kaum einschätzbar, dafür sind sie viel zu individuell. Zusätzlich kann der Konsum die Persönlichkeit dauerhaft verändern. Warum die Auswirkungen von Alkohol allerdings immer unter den Teppich gekehrt werden weiß ich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMeeseeks2
29.08.2016, 19:42

Letzterer Satz induziert die eigentliche Frage!

Ich kann es nicht verstehen, wieso viele Leute jeden Tag saufen und meinen, sie wären in der Beziehung besser, als die Gelegenheitskiffer...

2

Naja...es geht in diesem Land nun mal nicht nach den kleinen Leuten...jeder will seine persönliche Lieblingsdroge legalisieren, weil gerade die natürlich weit weniger gefährlich ist als Alkohol.

Willkommen in der Realität - du kannst wiederkommen, wenn jeder Maurer anstelle des Feierabendbiers an deinem gammeligen Pilz schnuppern will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMeeseeks2
29.08.2016, 20:23

Das wäre die schönste Vorstellung überhaupt.

Am besten wäre es natürlich, wenn jeder Mensch Heroin genau so vergöttern würde, wie ich. Diese Droge stelt dein Leben in Ordnung. Du kannst das erreichen, was dir wünschenswert erscheint. Du musst dich nicht mehr vor den Problemen fürchten, sondern hast die gesamte Kontrolle über dein Leben.

Wenn es legal wäre, hätte niemand wieder Probleme, außer die Fanatisten, die glauben, das Heroin schlecht sei. Es wurde im Jahr 1896 als Allheilmittel gepriesen und stellt auch heute keine Einschrenkung der Produktivität dar. Allein die Presse verteufelt dieses Zeug....

0

ist beides mist.

meinetwegen könnte man alkohol auch verbieten.

und schokolade.

und kaffee.

aber ich würde sagen, alkohol gehört zu den drogen, bei denen es am seltensten einen flashback gibt. nach einer gewissen zeit darf man wieder auto fahren, ohne befürchten zu müssen, dass sich die bewusstseinsveränderung unvorhergesehener weise wiederholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMeeseeks2
29.08.2016, 19:17

Das ist aber seeehr selten  der Fall.  Aber auf die Produktivität könnte sich das sehr wohl beziehen....

Bleibt nur zu hoffen, dass sich der Staat mal dazu entscheidet den Alkohol zu verbieten.

0
Kommentar von RuedigerKaarst
29.08.2016, 19:23

Finger weg von Schokolade, Kaffee, Kartoffelchips und Fruchtgummis! 😠

1

"Psychedelika sind nicht illegal, weil eine liebevolle Regierung besorgt ist, daß Du aus einem Fenster im dritten Stock springst. Psychedelika sind illegal, weil sie festgelegte Meinungsstrukturen, kulturelle Verhaltensmodelle und Informationsverarbeitung auflösen. Sie öffnen sie bis zu der Möglichkeit, daß Du erkennst, daß alles was Du weißt falsch ist." - Terence McKenna

Besser und wahrer kann man es meiner Meinung nach nicht formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen die das Bewusstsein herabsetzen sind in Deutschland legal. Stoffe die das Gegenteil bewirken sind verboten.

Den Freiheitsgrad einer Gesellschaft kann man zudem daran messen, wie hoch der Grad an Eigenverantwortung ist.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Baum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMeeseeks2
29.08.2016, 19:38

Aber Baum ist nicht Schaum.
Stellst du dir Fragen über Zeit und Raum?
Wohl kaum. Denn es sei gemerkt:
Wenn auch Saum, du musst dich fühlen gestärkt.

Ohne Moos nichts los,
aber Geld ist nicht die Welt!
Wennauch ich nur labern tu Scheiße,
Der Mensch ist nicht des Volkes Geißel.

1

Was möchtest Du wissen?