Wieso sind Fußballfans manchmal so sehr für ihre Mannschaft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Support your local club ist das Motto von vielen Fußballfans. Warst du schon mal im Fußballstadion? Die Stimmung ist einfach grandios und dass es macht echt Spaß die Lieder des Vereins mitzusingen

Naja ich bin Fan von einem Verein in der 1.Liga in Österreich, der Verein ist in meiner näheren Umgebung, und vom BVB da ich damals als Kind von einem Spieler so fasziniert war.

Zum österr. Verein: Mein Vater nahm mich als ich 5 Jahre alt war mit ins ca. 60km entfernte Fußballstadion, da ich wie eigentlich alle in meiner Verwandtschaft immer schon Fußballfanatisch war. Und mit 5 Jahren in einem Stadion, mit einer geilen Stimmung, ich war einfach nur Sprachlos und wollte seit diesem Zeitpunkt jede Woche ins Stadion (was natürlich nicht immer ging :))

Jeder hat eben etwas für das er seine Zeit einsetzen möchte. Wir hier tippen uns gerne die Finger blutig. Ein anderer operiert mit seiner Pinzette oberempfindlich an kleinen bunten Läppchen herum (Briefmarkensammler) und dann gibt es eben jene Schlachtenbummler, welche dies als Erfüllung in ihrem Leben sehen. Das ist doch alles ok. Sollten wir nicht froh darüber sein, dass jeder einem Hobby frönen kann und ebenfalls auch Ideale hat ?

Und was wäre eine Mannschaft ohne ihre Anhänger ? Die Fans machen es doch überhaupt erst alles möglich. Die Kicker würden ohne Publikum reihenweise im Obdachlosenasyl ihr Leben fristen müssen^^.

Fanliebe ist wie normale Liebe, man kann sie nicht erklären oder steuern...

Stimmung,Emotionen,Feiern,freuen,trauer,MIT DEM VEREIN LEBEN!

Kommentar von justinvonaachen
11.02.2016, 23:57

weil es spass macht :-D du musst den verein halt leben! ,,Ohne Fans kein Fussbal" ;-)

1

Was möchtest Du wissen?