Frage von Ketrop, 259

Wieso sind Frauen so kompliziert im Bett, also wieso kommen sie nicht wie wir einfach durch den Sex mein Selbstbewusstsein ist deshalb beeinträchtigt?

Antwort
von Toxic38, 73

Hey Ketrop, 

dass du nun die Frauen für dein geringes Selbstbewusstsein verantwortlich machen möchtest, ist nicht besonders klug von dir, da du immer noch selbst für den Umgang mit einer Frau verantwortlich bist. Mit anderen Worten:

wenn eine Frau von dir nicht gut behandelt wird oder sich nicht wohl bei dir fühlt, da du es nicht richtig anstellst, dann ist es nur selbstverständlich und logisch, dass die Frau es bevorzugt, zu gehen. 

Die Verantwortung für dein geringes Selbstbewusstsein ist also nicht den Frauen zuzuschreiben, sondern DIR ALLEIN, da du, wie bereits erwähnt, für deine Handlungen, deine Techniken und für den Umgang mit den Frauen selbst verantwortlich bist. Aber daran kannst du arbeiten:

- Wenn du dich also etwas bessern möchtest, dann solltest du als Erstes damit beginnen, dass du damit aufhörst, die Verantwortung bei Frauen zu suchen. Denn die können nichts für deine nicht zufriedenstellenden Techniken. 

- Recherchiere, was Frauen mögen. Sei aber vorsichtig, da jede Frau andere Vorlieben hat. Nicht jede Frau mag also das Gleiche. 

- Treffe dich öfters mit Frauen, wenn es möglich sein sollte. So kannst du nämlich Vieles über Frauen herausfinden. Nutze aber keine Frau aus. Denn das wirft ein sehr schlechtes Licht auf dich. 

- Wenn es zum Sex kommen sollte, dann solltest du auch mal daran denken, die Frau zu fragen, was sie für sexuelle Vorlieben und Geschmäcker hat. Das kann dich zu einem guten Liebhaber werden lassen. 

- Beim Sex solltest du nicht nur darauf achten, dass es dir Spaß bereitet, sondern auch deiner Paetnerin. Denkst du aber nur an dich, bist du ein Egoist. 

- Gebe deiner Partnerin die Zeit, um den Sex genießen zu können. Lasse sie den Sex genießen und gebe ihr die Möglichkeit, über den Sex zu bestimmen; was z.B. als Nächstes passieren soll. 

Wie du also erkennen kannst, existieren sehr viele Möglichkeiten, um dich zu bessern; um dein Selbstbewusstsein zu bessern. Wie du das aber anstellst, bleibt dir überlassen. Aber Möglichkeiten, Ratschläge und Vorschläge wurden dir nun mitgeteilt. Ob du jedoch diese Ratschläge nutzt oder nicht, ist ebenfalls deine Sache.

Aber eine Sache ist klar:

wenn du nicht bereit bist, DICH zu ändern, und wenn du nicht damit aufhörst, die Frauen für dein geringes Selbstbewusstsein verantwortlich zu machen, dann darfst du dich nicht über die Frauen wundern, die lieber das Weite suchen, als mit dir intim zu werden. 

Ein kleiner Hinweis:

viele Frauen achten hauptsächlich auf den Umgang; wie man mit ihnen umgeht. Ein korrekter und gepflegter Umgang kann also die Lösung sein. Trifft jedoch nicht auf jeder Frau zu.

Aber ich persönlich bevorzuge es, wenn MANN genau weiß, wie man Frauen behandeln muss ;) 

LG, Toxic38 

Antwort
von GoodFella2306, 113

Du musst es als Herausforderung sehen.

Ein guter Liebhaber fokussiert sich im Laufe seines Lebens darauf, seiner Partnerin höchstmögliche Befriedigung zu verschaffen. Dazu gehört zuallererst, dass du dich mal ausgiebig im Internet über die weibliche Anatomie informierst. Du musst ein Profi werden, denn alleine schon damit kannst du so manche Frau beeindrucken.

Und damit meine ich nicht Pornoseiten, sondern wirklich medizinische Internetseiten oder zum Beispiel die Wikipedia. Denn nur wenn du weißt, wie Frauen da unten gebaut sind und was ihnen Lust bereiten kann, kannst du dich voll und ganz darauf einlassen.

Der Rest ist üben, üben, üben. Und da du von dir selbst am besten weiß, wie du zum Orgasmus kommst, kannst du deinen Orgasmus locker hinten anstellen und dich erstmal auf die Verführung und Befriedigung deiner Partnerin konzentrieren.

Antwort
von drea67, 51

Also, ich sage, was mir gefällt. Allerdings bekam ich auch schon zu hören, das Frauen beim Sex nicht reden!! Absolutes no-go für mich. Ich meine ja keinen Small-Talk, sondern "Regie-Anweisungen".

Wenn es so ist, dass wir den Mund halten müssen, dann wird es wirklich kompliziert, denn ich denke, ´jede Frau hat andere Vorlieben

Antwort
von loema, 35

Angenommen deine Eichel wäre in den Kniekehlen.
Und alle Sexpartner würden es Arbeit empfinden wenn sie dich an der Kniekehle stimmulieren würden.
Dann würdest du auch nicht so locker und flockig kommen.
Weil du merkst, dass es dem anderen keine Lust bereitet.

Antwort
von Mayelle, 110

Die Frauen die dieses Problem haben können auch nichts dafür. Die Frau kommt meistens (nicht bei jeder Frau!) nur durch die Stimulation der Klitoris zum Orgasmus und die liegt nunmal außen. Während man Sex hat, wird zwar der Penis stimuliert aber die Klitoris eher weniger, da sie eben "außen" liegt. Hier muss man mit den Positionen ausprobieren. Oder versuch es mit Sexspielzeug. Da gibt es auch einiges, was man ausprobieren könnte.

Außerdem ist es, wie bei den Männern auch, bei jedem anders, wie schnell man kommt. Hinzu kommt das Geschick des Partners, die Erregung der Frau zu steigern und letztendlich zum Orgasmus zu führen, bevor er kommt.

Du muss dich aber deswegen nicht schlecht fühlen. Wie schon gesagt, dass sie nicht "nur durch Sex" kommt, dafür kannst du nichts. Du kannst nur was dafür, wenn du sie nicht anderweitig zum Orgasmus bekommst (;

Antwort
von AriZona04, 88

FRAG SIE! Ich meine es ernst: Frag sie, was ihr gefällt! Frauen empfinden Sex total anders als Männer: Männer sind schnell geil, wollen rein raus und sind fertig. Frauen brauchen Zeit! Frauen wollen gestreichelt werden und haben total andere Vorlieben als Männer!

Antwort
von klugshicer, 95

Was soll jetzt an Frauen kompliziert sein - Du musst nur auf die richtigen Knöpfe drücken.

Antwort
von Jasqui, 99

Weil die meisten Männer einfach kein Plan davon haben, was einer Frau gefällt oder sich nur auf sich selbst konzentrieren...wie laaangweilig!

Kommentar von Ketrop ,

Massagen,hals küssen,saugen,Nippel saugen,lecken,fingern mit ring unf mittelfinger 90 grad nach oben fingern dabei kitzler lecken ich weiß schon wie aber hatte bis jetzt nicht so oft sex.. 

Antwort
von Hardy3, 88

Weil ihre Natur anders und für viele der Orgasmus nicht alles ist. Zum erfüllten Sex gehört bei ihnen noch anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community