Frage von CauseImBored, 222

Wieso sind Frauen in Durchschnitt schlechter als Männer was Sport angeht?

Körperbau ?

Antwort
von ponyfliege, 31

genetik ist schuld.

die unterschiedlich geformten beckenknochen sorgen für eine unterschiedliche statik, die dafür sorgt, dass männer meist besser in laufsportarten sind. männer haben durch den senkrecht stehenden oberschenkelknochen eine bessere übersetzung nach vorn. frauen sind dafür besser in bewegungssportarten, weil die seitliche statik ihnen hilft, sich besser auszubalancieren.

also ist die aussage, das frauen im durchschnitt schlechter im sport sind ganz einfach eine unwahre behauptung. es kommt einfach darauf an, welche sportarten du zum vergleich hernimmst.

http://cdn.grin.com/images/preview-file?document\_id=283533&hash=c09c963a47c.../Images/image002.png

bitte den rest des links manuell eingeben. es zeigt das männliche und das weibliche becken.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Genetik & Muskulatur, 15

Hallo! Die Männer haben da genetisch bedingte Vorteile durch Testosteron. Sie sind stärker und im Schnitt größer. 

Jeder normale (gesunde) Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann ca. 40 %, bei der Frau ungefähr 23 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulösität hängt insgesamt aber besonders von der Lebensweise ab, dazu gehört auch Sport. 

Dennoch bleibt natürlich da der Vorteil des Mannes wenn beide trainieren.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Fairy21, 68

Weil Männer, eigentlich, von Natur aus mehr Muskelmasse haben und Frauen mehr Bindegewebe/Fettgewebe haben. 

Das Frauen von der Sache her mehr Fettgewebe haben, hängt mit dem Sinn der Fortpflanzung zusammen. 

Und es gibt Frauen, die im Spoort genauso gut sind wie Männer. 

Antwort
von voayager, 17

Einige Sportarten sind nicht der gesamte Sport.

Antwort
von Welux, 110

Genetik, der Mann an sich hat weniger natürlich Fettreserven und einen höheren Anteil an Muskulatur. Es ist kein Zufall, dass in jeder Sportart Männer und Frauen getrennt starten und die Weltrekorde der Männer weit vor den Werten der Frauen liegen.

Frauen haben andere Stärken.

Antwort
von sepki, 33

Also in meinem Umfeld gibt's so einige fitte Damen.

Die stecken ihre Männer locker in die Tasche!

Kommentar von gerolsteiner06 ,

das glaubt Dir hier JEDER, aber das war nicht die Frage

Kommentar von sepki ,

Mag sein.

Um 2h werden zumindest selten ernste Fragen und Antworten geschrieben.

Dazu gibt's auch nicht "den Durchschnitt" im Sport. Erstmal spielt Körperbau eine Rolle, je nach Sport kommt Technik dazu, ebenfalls Spielverständnis (was einige Mädels in der Schule damals auch schon besser hinbekommen haben).

Man kann sagen, dass Männerkörper im Durchschnitt stärker sind, für den Sport ist aber nicht zwangsläufig interessant.

Hoffe das beantwortet die Frage besser :p

Antwort
von gerolsteiner06, 55

Frauen sind im Durchschnitt kleiner, haben weniger Muskeln und schwächeren Körperbau. Daraus läßt sich alles ableiten.

Antwort
von Wolex, 80

Denke es hat etwas mit dem Motorischen zutun. Männer haben oft schneller Bewegungen wie Werfen besser drauf. Vielleicht hat auch etwas mit zutun das Mädschen sich nicht blamieren wollen Es ist und bleibt ein Rätsel

Antwort
von Weisefrau, 71

Hallo, das ist Falsch! Tatsache ist das Frauen von Natur aus weniger Muskelmasse haben als Männer und dafür mehr Fett.

Die Erklärung liegt auf der Hand-Frauen bekommen Kinder und stillen - Männer zeugen nur.

Kommentar von CauseImBored ,

Ehm. Und wieso ist das nun falsch ?

Kommentar von Weisefrau ,

Falsch ist die Wortwahl!

Kommentar von Welux ,

Und so ein Schwachsinn von einem Gold-Fragant. Kein Wissenschaftler oder Biologe der Welt bestreitet, dass Männer mehr Muskelmasse haben und auch schneller aufbauen.

Laut deiner Theorie müssten weibliche Bodybuilder ja genauso schwer und breit werden können wie Männer.

Abgesehen davon, die weiblichen Profisportler sind bestimmt nicht schlechter als Männer weil sie Kinder kriegen. Bei Profi Sportlerinnen steht ein Kind gar nicht zur Debatte für die geht der Sport vor. 

Es ist doch keine Schande einzugestehen, dass der Mann in dem Bereich einen evolutionären Vorteil hat mein Gott. 

Kommentar von CauseImBored ,

Finde das gerade erschreckend wie viele hier probieren gegen Fakten und wissenschaftliche Belege zu argumentieren 

Kommentar von Weisefrau ,

@Welux, komm wieder Runter! In meiner Antwort habe ich erklärt warum das so ist...Falsch war die Wortwahl. Frauen sind nicht schlechter im Sport! Frauen sind anders!

Genauso wie der Schimpanse dem Mann Kräftemässig überlegen ist, genauso ist der Mann der Frau Kräftemässig überlegen.


Kommentar von CauseImBored ,

Was ist das denn für ein sexistischer Vergleich ? 

Kommentar von gerolsteiner06 ,

"Die Erklärung liegt auf der Hand-Frauen bekommen Kinder und stillen - Männer zeugen nur." Und was soll das für eine Erklärung sein ? Was soll das erklären ?

Es geht doch dem Frager darum zu wissen, warum mFrauen nicht so schnell rennen wie Männer (Im Schnitt oder in der Spitze - egal). Was hat das jetzt mit Stillen zu tun ? Die Frau soll ja wohl nicht während des Laufens stillen - oder ?

Es geht doch hier jetzt um reine faktische Körperunterschiede und nicht um eine emanzipatorische Argumentation.

Kommentar von Weisefrau ,

Noch mal für die Dummen, Frauen haben nicht so viele Muskel und sind Männer daher in einigen Sportarten unterlegen! Sie haben weniger Muskel weil sie Kinder bekommen können!

Kommentar von aacceeggii ,

Haha!! Schon lustig wie es manche Leute einfach nicht zugeben können. Frauen sind einfach schlechter im Sport. Ob du es glauben willst oder nicht. Es ist so!!

Kommentar von Weisefrau ,

@ aacceeggii Ob du es glaubst oder nicht Ha Ha Ha das sind sie nicht! Außerdem ertragen Frauen auch noch meht schmerzen als Männer und werden Älter! Ha Ha Ha wer zuletzt lacht...

Kommentar von gerolsteiner06 ,

"schmerzen ertragen"  usw. ..

Aber was hat das jetzt mit dem Weltrekord in 100m oder Weitsprung zu Tun ?

Wie gesagt warum willst Du unbedingt eine Bewertung ableiten, wo es keine gibt.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Nein da ist kein kausaler Zusammenhang. Auch große Frauen können Kinder bekommen.

Es ist einfach eine biologiosche Tatsache, daß Frauen Im Schnitt) kleiner als Männer und Männer (im Schnitt) größer als Frauen sind. Da braucht man doch keine Begründugng herbeireden und erst recht keine Bewertung daraus ableiten

Kommentar von gerolsteiner06 ,

und weil DU das nicht begreifst mußt Du nicht andere als DUMM bezeichnen

Antwort
von Julutex, 80

Bei uns in der klasse is das nicht so die meisten mädchen machen Hochleistungssport und sind besser als viele jungen

Kommentar von CauseImBored ,

Das zählt leider nicht für die ganze Welt :) trotzdem cool

Kommentar von Ellen9 ,

Was Du auf Weltreise, CauselmBored, oder warum weißt Du das so genau?😄

Kommentar von CauseImBored ,

Wie schon gesagt Statistiken,Berichte,Weltrekorde usw.

Kommentar von Ellen9 ,

Korrektur: 

"W a r s t" Du auf Weltreise...sollte es heißen.

Antwort
von lemmysbest, 90

weil männer ganz einfach mehr muskelmasse am körper aufbauen können als frauen- frauen haben mehr fettzellen- ist numal so


Kommentar von dafee01 ,

Es gibt viele Sportarten, bei denen es nicht auf die Muskelmasse ankommt!

Kommentar von CauseImBored ,

Z.b. ? 

Kommentar von gerolsteiner06 ,

ja die gibt es, aber das war doch gar nciht die Frage

Kommentar von ponyfliege ,

zum beispiel bodenturnen.

Kommentar von ponyfliege ,

zum beispiel bodenturnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community