Frage von Ccjack1337, 580

Wieso sind Flüchtlinge wohlgenährt, gestylt wie ein Model und mit Iphones ausgestattet?

Eben laß ich in einer Zeitung einen Artikel: "Anas Modamani kannte die Frau nicht, die an jenem Tag im September 2015 in sein Flüchtlingsheim nach Berlin-Spandau gekommen war."Auf dem Foto ist der Genannte Flüchtling wohlgenährt, gestylt wie ein Modell und ausgestattet mit Modernen Iphones... Als ich damals "Kriegsflüchtling" zum ersten mal gehört hatte - das ist 15 Jahre her - sah ich arme, verletzte, abgehungerte Und vorallem Mittellose Menschen. Wie schaffen die Flüchtlinge so schnell erfolgreich zu sein? Ich sehe auch immer öfter viele "Nicht-Deutsche" mit Teuren BMWs die sich kaum jemand leisten kann. Wie funktioniert das?

Support

"Nicht-Deutsche" fahren BMW? Skandal! ;)

Die Frage, wieso Flüchtlinge iPhones besitzen, ist legitim. Sich für das Leben und die finanzielle Situation von Geflüchteten zu interessieren und sich darüber auszutauschen ebenso.

Fragen sollen jedoch nicht dafür verwendet werden, um eine Menschengruppe in ein fragwürdiges Licht zu stellen.

Howard vom gutefrage.net-Support

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 94

Wie will man den heute noch einen Europäer erkennen, wenn die Bartkultur gerade voll in ist. So lässt sich ein Italien, Spanier, Schweizer, Russe etc. kaum mehr von einem Syrier auseinander halten. Auch so mancher Deutscher mit Bart könnte locker als Flüchtling verwechselt werden. Mit der Flüchtlingswelle haben sich natürlich viele reingeschlichen die Mega viel Geld haben. Es gab ja auch Unternehmer, Studierte, Grundbesitzer und viele die z.B. Geld in der Schweiz gebunkert haben. Die nutzen die Zeit sozusagen als Urlaub in Deutschland. Das viele Geld was sie mitbringen, geht natürlich an die Deutschen, bei denen wird eingekauft. Auch die sogenannte fin. Unterstützung der Flüchtlinge vom Staat, ist indirekt eine Subvention der Deutschen. Da verdienen sich viele Deutsche eine goldene Nase, insb. welche die leerstehende Häuser und Wohnungen haben auch die Supermärkte und Läden verzeichnen einen Zuwachs. Nicht ohne Grund brummt die Wirtschaft in Deutschland. Mir persönlich sind sog. Zuwanderer mit schweren Autos rumfuhren öfters begegnet. Es handelte sich dann oft um Angehörige eines Scheichs aus den Ölländern. Angezogen waren sie wie gewöhnliche Türken. Allerdings schmunzeln die über uns. Was wir im Monat verdienen, verdienen die in 1 St. Es ist also ein weites Feld, nicht jeder der nicht wie ein Deutscher aussieht ist ein Assi, oft hat er mehr Kohle und höheres Bildungsniveau.

Antwort
von MuttiSagt, 149

Der Typ ist doch nicht gestylt? Ganz normale Klamotten, vermutlich Second Hand.Und recht schlank ist der auch? Ich arbeite als Sozialarbeiter in einer Flüchtlkngsunterkunft. Auf 100 Menschen kommt vielleicht ein wohlgenährter. Die meisten sind extrem schlank. Guck dir mal die Videos an, wenn die Leute grad herkommen mit ihren Schleppern. Die sind völlig am Ende.

Kommentar von Arogancki ,

Wach lieber auf

Kommentar von Augenwischer ,

"Wach lieber auf" Was anderes könnt ihr "besorgten Bürger" nicht sagen. Kannst du nicht lesen? Er ist Sozialarbeiter in einer Flüchtlingsunterkunft! Er sieht es mit eigenen Augen und sitzt nicht den ganzen Tag vor dem Computer wie du und lässt sich von Videos manipulieren, in denen drei Flüchtlinge gezeigt werden die enttäuscht sind, weil sie kein Haus geschenkt bekommen! Geh mal vor die Tür und wach gefälligst selber auf!

Kommentar von MuttiSagt ,

Richtig!

Antwort
von GravityZero, 111

Nicht alle Flüchtlinge kommen aus armen Verhältnissen. Und die nicht deutschen“ in großen BMW's sind keine Flüchtlinge.

Kommentar von Ccjack1337 ,

Was denn dann?

Kommentar von Augenwischer ,

Das sind Leute, die schon länger hier leben. Kannst du einen Türken von einem Syrer etc. unterscheiden? Meist sind es Türken, die schon längere Zeit hier leben und sich den Arsch aufgerissen haben. Oder sie haben sich eben verschuldet. Kommt auch vor. So könntest auch du einen BMW fahren...

Kommentar von Ccjack1337 ,

Oder sind die BMWs mit 4 - 6 Leuten geleast? Oder als Firmenwagen auf einen Dönerladen angemeldet? Mit der Leasingrate kann man ja den Gewinn und damit die Steuern senken? Coole Idee!

Kommentar von Augenwischer ,

Beste Idee ever! Macht jeder schlaue Geschäftsmann so. So kann sogar ein Taxifahrer einen AC63 AMG fahren. Daran sind doch bestimmt die Immigranten schuld.../Ironie/

Kommentar von Ccjack1337 ,

Oder eben illegal durch Familienclans, türkische Hells Angels, Bandidos, shisha bars, telefonläden, sportwetten, Vaterstaat, Kriminalität, meinst du?

Kommentar von Augenwischer ,

Sag doch einfach, dass du grundsätzlich etwas gegen Ausländer hast. Dann muss ich dir nicht sinnlos etwas erklären...

Kommentar von Ccjack1337 ,

Wieso? Ich habe etwas gegen das bild was die flüchtlinge zeichnen. Flüchtlingen muss man helfeb, jedoch sind es für mich keine flüchtlinge. Und gegen ausländer aus europa habe lch nichts, diese leute haben Deutschland vorangetrieben. Statistisch bewiesene Matchokulturen aus Nordafrika (Türkei zähle ich nicht zu Europa und Asien) mag ich nicht.

Kommentar von Augenwischer ,

Du bist ein Bauarbeiter mit geringem Lohn der unzufrieden ist. Und dafür suchst du einen Schuldigen! 

Kommentar von Steve3072000 ,

Wth jack wenn du hier Rechtsradikale Hetze verbreiten willst hast du hier nichts verloren!!!

Antwort
von Achim19651, 115

Was hast Du denn erwartet, wenn die den Schleppern tausende Dollar zahlen können?

Wenn Du wirklich wissen willst, wie Kriegsflüchtlinge aussehen, schau Dir den Film "Die Flucht" an und rede mit Leuten 80+.

Am dreckigsten geht es denen, die nicht die Mittel haben, aus den Kriegsgebieten überhaupt fliehen zu können. Siehe Aleppo. Nur das kümmert weder die Medien noch die Politik wirklich.
Oder hast Du hier mehrheitlich alte Leute, Frauen und Kinder unter den Flüchtlingen gesehen?

Kommentar von kaufi ,

Genau das sollte unsere lieben Gutmenschen stutzig machen. Wo sind die Frauen und Kinder ?.......zumindest auf der Titanic hieß es "Frauen und Kinder zuerst".

Kommentar von Augenwischer ,

Hier sind so viele Familien angekommen! Und die ohne Kinder sollen sich einfach welche basteln oder wie?

Antwort
von Chaos53925, 141

Das liegt daran, dass die Flüchtlinge in ihrem Heimatland auch gearbeitet haben um sie diese Dinge kaufen zu können. Und jeder Mensch darf sich individuell entfalten und das gilt auch für ihre Frisur und ihre Kleidung. Also Pack denen Neid und pack ihr weg. Auch du hast individuelle Möglichkeiten und du musst die Wählen die zu dir passen und keinen Neid auf andere Haben wie kleine Kleine Kinder die sich um ein Bonbon streiten

Antwort
von k021t, 78

Ich verstehe nicht ganz warum alle Menschen denken das allleee Flüchtlinge arm sind und nur nach Deutschland kommen damit sie Geld haben und alles. Aber das sind ja diese Vorurteile. Und jetzt mal zu deiner Frage, klar gibt es nicht ganz so reiche Menschen z.B. im Syrien aber diese Menschen gehen halt arbeiten und verdienen Geld genau so wie hier vielleicht sparen sie ja? Syrien war ein sehr vorgeschrittenes Land vor dem Krieg. Stell dir mal vor es würde in deiner Heimat also Deutschland krieg geben würdest du all deine teuren Sachen da lassen? Dein Handy (was nicht gerade billig war wie man auf dem Bild sieht) ? Nein! Du musst bedenken das diese Menschen ihre ganze Familie verloren haben sie haben so ziemlich nichts mehr außer vielleicht ein paar Klamotten oder ihre Smartphones. Ach ja und außerdem bekommt jede Flüchtlingsfamilie in Deutschland pro Monat 400€(zumindest in Nrw) damit sie so ihre Familie ernähren können und etc. Vielleicht kaufen Sie sich ja mit diesem Geld ihre markenklamotten. Du denkst auch das sind so unwissende arme Menschen die nicht mal wissen was Handys sind.
Ich fühle einfach mit diesen Menschen mit wie blöd es ihnen geht. Ich bin froh das sie hier in Deutschland geschützt sind und alles haben was die zum Leben brauchen. Sie können hier einfach alles über den Krieg vergessen( was leider nicht geht) und ein neues Leben anfangen.

Antwort
von Mojoi, 105

Krieg sucht sich nicht seine Opfer aus. Er trifft Arme wie Reiche, beide müssen vor ihnen fliehen. Den Reichen fällt die Flucht naturgemäß leichter.

Syrien ist in der Region ein verhältnismäßig wohlhabendes Land.

Allerdings hier in dem Foto kann ich außer dem Smartphone wenig Luxus erkennen.

Ich sehe ein grünes Hemd... und? Kennst du die Marke und den Preis? Ich nicht.

Die Frisur ist gepflegt. In Syrien zahlt man nicht viel für einen guten Friseur. Und in dem Kulturkreis ist es üblich, dass man sich innerhalb der Familie die Haare selber schneidet.

Antwort
von ManuViernheim, 27

Es kann sein, dass viele Flüchtlinge illegal arbeiten.

Einige haben vielleicht genug Geld mitgebracht, woher auch immer.

Antwort
von Failea, 133

(In ihrer Heimat) wirklich Arme Leute können sich in eine Flucht meist gar nicht leisten, denn die ist teuer: Schleuser, Schiffe, usw müssen bezahlt werden. die Leute, die sich eine Flucht leisten können, hatten also meist vorher schon die Mittel für ein Smartphone und entsprechend sowieso eines besessen. Oder sie haben das Geld dort dann wenn irgend möglich extra in eines Investiert, weil es ein sinnvolles und kompaktes "Hilfsmittel" für Flüchtige ist. (Telefon, Kompass, Karten/Navi, Infos, Speichermöglichkeit für Daten... du weißt selbst, was ein Smartphone alles kann) Wenn du deine Heimat fluchtartig verlassen müsstest, was würdest du mitnehmen? Dein Smartphone würdest du wohl kaum zu Hause lassen! Denn das ist DAS Mittel um mit Familie und Freunde Kontakt zu halten und sie wieder zu finden usw. Wenn sie dann hier sind, haben sie halt nichts mehr, außer die wenigen Gegenstände die sie mitnehmen konnten. Und Überraschung: Ihr Smartphone ist eines der Gegenstände.

Ansonsten hat er hat er normale Kleidung an (die durchaus gebraucht sein kann) und geschnittene Haare (wozu man auch keinen Starfriseur braucht). Ich seh da keinen"geschenkten Reichtum". 

Kommentar von Ccjack1337 ,

Warum helfen wir nicht der mittellosen und wirklich befürftigen bevölkerung in syrien anstelle den anscheinend wohlhabenden wohlgenährten flüchtlingen fie über mehrere friefliche europäische länder nach deutscjland geflüchtet sind?

Kommentar von SchIaufuchs ,

Du kommst mit deiner Stimmungsmache viel zu spät. Das ist
Last-Year-Style im Hassposting, was du da versuchst, Ccjack1337. Und deinen Propagandastandpunkt in Kommentaren zu missliebigen  Antworten noch lauter rauszubrüllen ... ich rate dringend ab: Sonst ist das mit deinem Nick heute auch gleich wieder vorbei.

Kommentar von Failea ,

DORT waren (die meisten) wohlhabend, HIER sind sie mittellos. Und wären sie dort geblieben, wären viele von ihnen jetzt sicher tot. Ich möchte dich mal sehen, wenn hinter dir eine Bombe hochgeht, wo du dann hinrennst... Deutschland hat im übrigen im verglichen zur restlichen Welt die besten "Netz" um bedürftige zu versorgen. Und glaub mir, ich bin selber ziemlich mittellos, da ich aufgrund starker gesundheitlicher Probleme nur wenig arbeiten kann. Aber ich habe nicht den Eindruck, dass die Flüchtlinge ungerechtfertigt Geld kriegen, dass anderen Leuten eher zustehen würde. 

Kommentar von Augenwischer ,

Sie bekommen den normalen Hartz4 Satz. Den bekommt jeder...

Kommentar von Marc8chick ,

Weil wenn wir den Armen helfen würden nich viel mehr kämen, ich fange das ok, die meisten anderen nicht. Das Hauptproblem ist die Lebensgefahr dort.

Kommentar von Arogancki ,

Also ich bezweifel, dass es einen Apple Store in Syrien gibt

Kommentar von Augenwischer ,

Ich glaube schon. Und wenn nicht, kann man doch auch im Internet bestellen.

Kommentar von vitus64 ,

Manche scheinen völlig falsche Vorstellungen von den Lebensumständen in solchen Ländern zu haben.

Warum sollte es denn in Syrien keinen Apple-Store geben?

Es gibt, bzw. gab früher dort doch eine gut verdienende Oberschicht und auch denen wollte Apple seine Produkte verkaufen.

Kommentar von Arogancki ,

Das glaubst du wohl selbst nicht

Kommentar von Augenwischer ,

Doch, und die Iphones werden dann mit Kamelen geiefert, die wir bezahlt haben... /Ironie off/

Kommentar von Treueste ,

Vielleicht war es ja auch das Handy von Angela????

Antwort
von kaufi, 81

Naja, zu den "Nichtdeutschen" in BMWs etc will ich folgendes sagen. Da hält die Familie zusammen !!! Z.b. hat ein Arbeitskollege aus Russland ein riesiges Haus da stehn und ich hab mich gefragt wie die das machen ? Ganz einfach. In der Mitte wohnt er mit seiner Frau. Untendrunter seine Eltern und obendrüber ihre Eltern. Die bezahlen das zusammen ab....und bei 3 Parteien geht das ruckzuck. Das erlebt man sehr oft bei "Nichtdeutsche" Bei uns Deutschen hörst doch sauoft den Spruch "Oh, ich könnte nie mit meiner Mutter in einem Haus leben" etc. Bei den "Ausländern" ist Familie noch Familie ....eine ganz andere Mentalität.......und da wird alles in einen Topf gesteckt.......

Tja und was die Flüchtlinge betrifft, gibts genug schwarze Schafe darunter.......und jeder Gutmensch der dieses Schauspiel glaubt ist selbst schuld !!!

Kommentar von SchIaufuchs ,

Du brüllst ausreichend - bei dir kommt er nicht nachhaken..

Kommentar von kaufi ,

....der kommt noch ;-)

Kommentar von SchIaufuchs ,

Ja, mir war auch so, als kennst du den "Frage"steller. Bist du's?

Kommentar von kaufi ,

ÄÄääääähm....ne, weder bin ichs noch kenne ich ihn......

Antwort
von Steve3072000, 44

Nur weil sie vor krieg geflohen sind müssen sie nicht bettelarm sein!!! In seiner Heimat war er möglicherweise erfolgreicher Anwalt oder Arzt etc. denn wer sind die ersten Menschen die fliehen (können)? Die mit (viel) Geld!!! Denn so eine Flucht ist sehr teuer! Wenn allein schon eine Fahrt über das Mittelmeer auf alten heruntergekommenen Booten 10.000de kostet wie soll sich das ein Armer leisten können? Außerdem provozieren die Medien bei euch in de genau so wie bei uns auch sehr gerne! Das bedeutet sie zeigen die Flüchtlinge mit viel Kohle um die Rechtsradikalen zu füttern/provozieren auf der anderen seite zeigen sie die abgemagerten auf der Flucht um die pro Flüchtlinge zu füttern!!! Du darfst nicht alles einfach so hinnehmen was die Nachrichten dir zeigen!!!

Antwort
von itouch79, 36

Kriegsflüchtlinge Heist ja nicht arm.
Wenn hier auch ein Krieg ausbrechen würde, würden wir auch unsere Smartphones mitnehmen oder nicht ?

Fragen Sie die Community