Frage von FrozenYoooghurt, 32

Wieso sind die USA nicht Nord-Süd sondern Ost-West geteilt, was die Trockenheit angeht?

Wenn man sich Satellitenbilder der Erde anschaut, sieht man ganz klar, dass die USA West-Ost geteilt sind bzgl. Trockenheit. Warum sieht man keinen Unterschied zwischen Nord/Süd wie zum Beispiel Europa vs. Afrika?

Antwort
von macqueline, 24

Wegen der in Nord-Süd Richtung laufenden Gebirge.

Kommentar von FrozenYoooghurt ,

Aber es gibt im grünen Osten auch Nord-Süd Gebirge genauso wie im Trockenen Osten... mittendrin, da wo die grüne Vegetation in Steppe/Wüste übergeht, gibt es eigentlich gar keine Gebirge?

Kommentar von Parhalia ,

Westliche Strömungen regnen sich weitgehend an den "Appalachen" ab, östliche Strömungen an den "Rocky Mountains".

Es bleibt also vornehmlich noch Feuchtigkeitseintrag in Richtung Nord / Süd. Und hier greift ob der weiten Strecken und der teilweisen Höhenlagen der westlich der Rockys vorgelagerten Hochebenen in starkem Masse das "Kontinentalklima.

In ihrem Verlauf aus Strecke und Höhensteigung regnen sich die Wolken meist und weitgehend vor erreichen der Hochebenen schon ab. ( Steigregen ) 

Und über den weiten ( trockenen ) Landflächen kann das Wettersystem dann nur vergleichsweise wenig Feuchtigkeit neu aufnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community