Frage von Sneyzer, 43

Wieso sind die Stimmen in Sequenzen von Dragon Age: Inquisition kaum zu hören?

Hallo liebe Com, Ich habe mir nun Dragon Age:Inquisition für den PC geholt, weil ich seit dem zocken bei nem Kumpel davon angetan bin und zu meinem Entsetzen muss ich jetzt feststellen, dass die Stimmen der Charaktere in Zwischensequenzen oder gar dchon in der Charakter erstellung kaum bzw gar nicht zu hören sind. Ich habe schon alle Soundmodi der Souneinstellungen getestet, aber das Problem bleibt bestehen. Auch das wechseln von PC-Lautsprechern auf ein Headset bringt nichts.

Kann ich da irgendetwas in der config verändern oder sonstiges, um das Problem zu beheben? Ider habe ich nun einfach pech gehabt und muss mitlesen?

Apropos: Wenn keine Sequenz da ist, also ich mich frei bewegen kann, ist alles komplett normal. Die Stimmen sind klar und deutlich zu hören.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen, Sneyzer

Antwort
von kugelgnu, 23

nervt tierisch war bei mir auch so...genau so sind die zwischensequenzen auf 30 fps gelockt... das kann man aber ändern...

Kommentar von Sneyzer ,

Eine Idee für den Sound haste aber leider nicht oder? :/ Weil der ist wirklich fast gar nicht zu hören und wenn dann noch Sequenzmusik oder Beispielsweise das Mal anfängt zu agieren, ist nichts zu hören...

Kommentar von kugelgnu ,

leider nein.... vllt ist auf 5.1 im Spiel eingestellt und du hast Stereo angeschlossen....

Kommentar von Sneyzer ,

Hab ich schon überprüft ist leider alles soweit richtig ._.

Kommentar von kugelgnu ,

Ich habe es vor 1 jahr gespielt und bei mir ging es auch nicht anders war extrem nervig... . denke du Wirt es wohl akzeptieren müssen... ist heutzutage eh so das die stimmen irgendwie überall zu leise sind... bei stereo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community