Wieso sind die meisten Leute so geschlossen wenns um das Thema SEX geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde man muss hier ein bisschen unterscheiden, ob man offen mit guten Freunden oder unter anderem auch dem sexpartner darüber redet oder rumposaunt mit wem man schon alles sex hatte!
Natürlich ist es eine sehr private Sache, jedoch auch etwas komplett natürliches. Deshalb denke ich auch man sollte offen darüber reden jedoch damit aufpassen da man eben schnell als jemand der leicht zu haben ist oder jemanden der jede/n nimmt abgestempelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehöre ja auch noch zu denen, den als Kind gesagt worden ist, darüber spricht man nicht. Aber ich gehöre auch zu denen, die sich von ihren Eltern emanzipiert haben und sage: Doch darüber kann, darf und soll man sprechen. Reden hilft vielen Missverständnissen vorzubeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist das, so wie teilweise Politik und Religion eine Privatsache, über die ich nicht mit jedem rede.

Heißt mit Kollegen und den meisten Bekannten spreche ich darüber nicht, mit Freunden schon.

Ich denke das ist bei vielen Menschen so, wobei sich die Grenzen, mit wem man darüber spricht, unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, für mich auch unerklärlich aber ich denke ist einfach noch die alte Generation die das so tot geschwiegen hat. Weiß ja nicht, wie die neue Generation so im Erwachsenen alter wird aber die reden jetzt schon im Kindesalter über Sex (jedenfalls die Jungen) also denk ich die neue Generation wird anders!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?