Frage von katsching621, 201

Wieso sind die meisten Frauen so hübsch und Männer nicht?

Antwort
von TheAllisons, 81

Es gibt aber auch sehr viele gutaussehende Männer. Bestimmt genauso viele wie hübsche Frauen

Antwort
von BongofuerMonog, 35

Erste Antwort - JUBILÄUM

Ich bin renovierter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Monog-amie,

Dieses oft beobachtete Phänomen ist auf eine hochinteressanteplastikhaltige Tatsache zurückzuführen. Der Grund dafür ist eine klassischeFrauendomäne namens 

κοσμετικός 

auch bekannt unter dem trivialen Namen Schmin-ke. Vor 7000 Jahrenwaren die frühen Anfänge dessen. In der Frühsteinzeit in Südafrika begannensich vor allem Weibchen des homo schön ling mit Fäkalien einzureiben um Faltendurch Verdeckung zu überstinken. Seit dem 17. Jahrhundert gab es bereitsDinosaurier. Diese waren sehr beliebt bei den großen Fäkalienmanufakturen dadiese viele Rohstoffe lieferten. Das Problem bei der Massenherstellung vonFäkalien war, dass dadurch die Industrie der Steine niederging, da dieSchönheitspraxis des Stein-in-Fressen-für-schöne-Fressen nicht mehr so popolärwar.

Man muss jedoch bedenken ja.

Fazit Männer reiben sich nicht mit Fekalihen ein, deshalb wird dieHässlichkeit überstunken.

Kommentar von nurbilligwillig ,

Ha! Endlich mal ein qualifizierter Beitrag zum Thema! Alle 10 Daumen hoch!!!

Antwort
von nurbilligwillig, 79

Ich denke, das liegt im Auge des Betrachters, insofern wird es bestimmt einige Menschen geben, die dieser Auffassung widersprechen. So hat zum Beispiel der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer gesagt:

"Das niedrig gewachsene, schmalschultrige, breithüftige und kurzbeinige
Geschlecht das schöne nennen konnte nur der vom Geschlechtstrieb
umnebelte männliche Intellekt: in diesem Triebe nämlich steckt seine
ganze Schönheit. Mit mehr Fug, als das schöne, könnte man das weibliche
Geschlecht das unästhetische nennen."

Ich möchte mich aber persönlich klar von den Ausführungen des berühmten Frankfurter Philosophen distanzieren, da ich ähnlich empfinde wie Du. Meiner Auffasssung nach macht es aus biologischer Sicht Sinn die Geschlechter im Dienste der Fortpflanzung und damit zur Arterhaltung mit unterschiedlichen Attributen auszustatten. Während die kräftigeren und größeren Männer die kleineren und schwächeren Frauen und deren Nachwuchs beschützen sollen, lösen gerade niedlich und kindlich wirkende Frauen bei Männern Beschützerinstinkte aus. Insofern wirken Männer, die Stärke ausstrahlen auf Frauen in der Regel anziehender auf Frauen als Männer, die nicht über diese Attribute verfügen (markantes Kinn, breite Schultern, muskulöser Körper, selbstsicheres Auftreten etc.). Im Gegensatz dazu signalisieren attraktive Frauen eher Weichheit, Mütterlichkeit etc. durch weiche Gesichtszüge und Körperundungen, glatte wenig behaarte Haut, hohe Stimme, schmale Schultern, große Brüste und breite Hüften (Po) bei schmalen Handgelenken und Fesseln. Diese Attribute werden nun noch durch die Kleidung, Schminken und andere Maßnahmen wie z. B. Epilierung verstärkt. Bei Männern z. B. wattierte Schultern im Sakko, bei Frauen rasierte Beine, Schuhe mit Absätzen etc. zusammenfgefasst folgt hieraus, dass die für einen Mann als attraktiv empfundenen Attribute eher zu den Begriffen stark, kantig, wild, durchsetzungsfähig etc. passen, während meiner Auffassung nach für Frauen eher die Attribute schön, süß, niedlich, weiche, anschmiegsam als attraktiv gelten. Insofern könnte man schon sagen, Frauen sind in der Regel hübscher als Männer. Allerdings wenden sie zusätzlich auch wesentlich mehr Zeit und Geld für ihr Aussehen auf als Männer ...

Kommentar von BongofuerMonog ,

jajaja ausreden ich glaub dir gar nix du lugner

Kommentar von nurbilligwillig ,

Was los hier? Wieso nix glauben? Wieso Du sagen ich Lugner? Kannst Du nix doidsch oder was?

Antwort
von Gerneso, 94

Bei Männern wird nur nicht das Wort hübsch verwendet, sondern man sagt attraktiv oder gutaussehend. Die meisten Männer empfinden das Wort hübsch als feminin und möchten nicht so bezeichnet werden.

Ich weiß ja nicht welche Frauen Du meinst, aber viele sind vor allem gestylt oder aufgehübscht, was nicht unbedingt wirklich hübsch ist.

Antwort
von Wuestenamazone, 66

Ein Mann ist attraktiv und nicht hübsch und da gibt es genug Exemplare

Kommentar von Torrnado ,

aba ich bin hübsch ! :)

Antwort
von greenhorn7890, 84

Männer haben ein ganz anderes Schönheitsideal als Frauen. So etwas lässt sich schwer vergleichen. Wenn die Schönheitsideale gleich wären, würden sich Männer vermutlich auch Schminken.

Antwort
von Mivoc, 86

Das ist individuell. So etwas kann man nie pauschal bzw allgemeingültig behaupten.

MfG Mivoc

Antwort
von LebenderToter, 48

Hab den Eindruck, dass insbesondere in Deutschland das genau anders rum ist.

Deutsche (und Niederländer) gehören im Durchschnitt zu den körperlich größten Menschen auf der Welt. Männer in Westeuropa haben längliche Gesichter, legen sich verschiedene Frisuren zu, sind modisch oder gar Metrosexuell etc.

http://www.spektrum.de/news/warum-sind-hollaender-die-groessten/1340576


Viele deutsche Frauen (NICHT ALLE!) sehen aufgrund der ähnlichen Genetik auch etwas maskuliner aus im Vergleich zu Frauen aus z.B. östlichen Ländern. Durch die Mentalität und den Frauenmangel in Deutschland achten viele ältere Frauen nichtmal so stark auf weibliche Untermalung. Oft sind sie auch ebenfalls laut, trinken und rauchen. Deutsche Männer gelten dagegen eher als schüchtern. Worauf sich die Frauen hier viel einbilden weil sie dadurch etwas verwöhnt sind.

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Deutschland-hat-die-haesslichsten-F...

In Osteuropa ist es genau anders rum. Dort sehen Männer aus wie die wollen und sind einfach männlich und evtl. auch "hässlicher". Die Frauen dagegen unterstreichen ihre Weiblichkeit, sind zierlicher und benehmen sich weiblicher.

Antwort
von VinBenzine, 14

Weil Sie Tonnenweise Make-Up auftragen. Die Spielregeln sind nicht fair, wenn du ein Mann bist und dazu noch hässlich, dann hast du verkackt, aber als Frau kannst du dank der Mode/ Make-Up  Industrie alles Mögliche verheimlichen und vertuschen. Ich habe letztens erst von einem Asiaten gelesen der seine Frau nach der ersten Hochzeitsnacht verlassen hat, weil er sie das erste mal ohne Make-Up gesehen hat. Und in Ägypten hat ein Kerl seine Frau angezeigt, weil er seine verlobte ohne Make-Up nicht wieder erkennen konnte. 

Männer haben keine Puder, Eyliner, Concealer, Lipgloss usw - musste extra für die Begriffe googlen (man habt ihr komisches Werkzeug... Pinseln, Stifte, Bürsten, noch mehr Pinseln), keine Push-Up BH's, oder von unten getragene Klamotten, damit die Figur besser aussieht. Männer laufen auch nicht in High Heels rum(zum glück) um Ihren Hintern zu betonen. Die Liste kann eig noch  weitergehen, aber kein Bock mehr.

Deine Aussage ist falsch.

Antwort
von InternetJunge, 54

Gestern eine Frage von dir die inhaltlich sagt: warum gibt es so viele die nur auf aussehen achten.
Doppelmoral?

Kommentar von katsching621 ,

Hör auf zu stalket 😂😂😂

Antwort
von BlauerSitzsack, 83

Stimmt doch gar nicht.

Kommentar von katsching621 ,

Also findest du Männer auch hübsch 😂😂😂 du alte schwukele du 😅😅😅 nehm das jetzt nicht so ernst ^^

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Nein keine Sorge, ich sorge mich eher über deine psychische Gesundheit.

Kommentar von katsching621 ,

Deine mama 😅 😅 😅 😅 😅 

Antwort
von LeonieJyukai, 77

Was ist das denn für eine Aussage? 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten