Frage von feinkathy, 190

wieso sind die leute so ungrün und lassen den motor im winter zum enteisen laufen?

ich sehe immer wieder wie leute den motor laufen lassen, während sie ihre autos enteisen. denken diese leute denn überhaupt nicht an die umwelt. sind die überhaupt nicht grün??

Antwort
von PatrickLassan, 116

Einigen Leuten ist anscheinend nicht bekannt, dass es weder für den Motor noch für die Umwelt gut ist, wenn man den Motor im Stand warmlaufen lässt. Man kann die Scheiben auch von Eis und Schnee befreien, wenn der Motor nicht läuft. 

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 73

Kürzlich hab ich da einen Vorfall mitbekommen.

Umweltbewusst wie da eine junge Frau eben ist hat sie bei nicht laufendem Motor ihre Scheiben freigekratzt, ist dann eingestiegen, hat den Motor laufen lassen, ist losgefahren, bis dahin hat die Windschutzscheibe sich zubeschlagen, sie fuhr aus dem Schatten heraus, sah Nichts mehr und bis sie darauf reagierte ist sie beinahe frontal mit einem LKW zusammengestossen.

Wenn es auch nur 2 Minuten sind die auch noch nicht nur schädlich für die Umwelt sondern auch für den Motor sind ist es immerhin schon etwas Wärme das der Motor entwickelt wodurch die Gefahr vor sofortigem Wiederbeschlagen oder Wiedervereisen deutlich gesenkt wird.

Unter diesem Aspekt der Sicherheit kann ich da keine Unnötigkeit für das Laufenlassen von Motoren sehen. Es gibt aber auch Andere die ich einfach nur für Ignorant oder höchstmässig Faul halte die morgens den Motor laufen lassen und dann erst noch in Ruhe ihren Kaffee usw einnehmen. Das kann man ungrün nennen, aber nicht zur Sicherheit erst dann loszufahren wenn der Motor schon etwas gelaufen ist!

Wenn man sich aber überlegt dass zB morgens um ca 7:00 Uhr eine durchgängige Autoschlange von Sindelfingen bis Calw steht, die A81 bis Kreuz Hulb beidseitig Stau hat und auch alle sonstigen Zufahrtswege nach Sindelfingen verstopft sind und in jedem Auto nur ein Einziger drin sitzt gibt es im Strassenverkehr ganz sicher viel schlimmere ungrüne Dinge über die man sich aufregen sollte!

Kommentar von Hideaway ,

Unter diesem Aspekt der Sicherheit kann ich da keine Unnötigkeit für das Laufenlassen von Motoren sehen. Es gibt aber auch Andere die ich einfach nur für Ignorant oder höchstmässig Faul halte die morgens den Motor laufen lassen und dann erst noch in Ruhe ihren Kaffee usw einnehmen. Das kann man ungrün nennen, aber nicht zur Sicherheit erst dann loszufahren wenn der Motor schon etwas gelaufen ist!

Genau das ist der Punkt!!!!!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 60

Ich kenne keinen, der das macht, weil das "Warmlaufenlassen im Stand" mit recht empfindlichen Strafen geahndet wird. 

Mit "grün" oder "ungrün" hat das m.E. jedoch wenig zu tun ------------> klar ist es nicht sonderlich angenehm, im Winter morgens ins kalte Auto zu steigen, nachdem man es erstmal enteisen musste ... aber meine Erfahrung ist (fahre einen Mercedes C180 Bj. 1997), dass ein Auto nach rund 5 Kilometern Fahrt seine Betriebstemperatur erreicht hat und dann auch die Heizung voll bläst. Das sind ca. 5 Minuten Fahrt und damit sollte jeder leben können.

Wer die Scheiben erstmal enteist, sich an der Tanke 'nen Antibeschlagtuch für 99 Cent holt & damit vor dem Losfahren wischt, sollte es klappen.

Antwort
von Christophror, 96

Mal ganz ehrlich, ob der Motor jetzt 2 Min beim Eiskratzen läuft oder 2 Min an der Ampel macht nun wirklich keinen unterschied.  Auto fahren (mit einem Otto-Motor) ist so oder so nicht Grün. 

Antwort
von Vando, 84

Es ist immer noch einem Teil der Bevölkerung unbekannt, dass es bei einem modernen und mittelmäßig modernen Motor, sowie der Heizung nichts nützt den Motor warmlaufen zu lassen.

Das einzigste was ich mir jedoch vorstellen kann ist, dass das einige machen weil nur mit laufendem Motor die beheizbaren Scheiben funktionieren. Bei mir ist das zumindest der Fall.

PS: Das der Umwelt zuliebe zu machen ist zwar löblich. Aber wer wirklich ,,grün" ist, der würde weitaus effektivere Sachen machen, wie z.B. beim Moorschutz oder Renaturierungsprojekten mithelfen. 

Antwort
von Rennschnecke007, 37

Also das einzigste was einem helfen könnte den Winter besser zu überstehen wäre wenn man es geschickt abdeckt. Wie wäre es denn mit einer atmungsaktiven Halbgarage? Kennt wer atmungsaktive Halbgaragen? 

Oder ist das zu einfach?

Antwort
von lutsches99, 40

Man will damit erreichen dass das Auto war wird und die Scheiben somit leichter zu enteisen sind.

Antwort
von TTurbo, 104

Wenn du mit beschlagener Scheibe los fährst ist es noch gefährlicher!

Antwort
von FragMichDochNet, 47

also wir nerven damit die nachbern :D

Antwort
von gartenkrot, 94

Es ist für den Motor besser wenn man nicht gleich los fährt, ausserdem brauchen die Scheiben das warme Gebläse um nicht zu beschlagen und das gibt's nur wenn der Motor läuft.

Kommentar von PatrickLassan ,

Es ist für den Motor besser wenn man nicht gleich los fährt,

Es ist für den Motor besser, wenn man ihn nicht im Stand warmlaufen lässt, sondern nach dem Start mit niedriger Drehzahl los fährt. Das lernt man eigentlich schon in der Fahrschule.

Antwort
von Hideaway, 84

Wenn du einen besseren und genau so sicheren Weg weißt, wie man die Scheiben frei bekommt, verrate es bitte. Millionen von Laterneparkern werden dir dankbar sein. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Man kann Scheiben auch von Eis und Schnee befreien, ohne dass der Motor läuft. Die betreffende Erfindung nennt sich Eiskratzer, im Fall von Schnee empfiehlt sich ein kleiner Handfeger. ^^

Kommentar von wotan0000 ,

Hast Du schon mal eine steinharte, total glatte Eisschicht von einer Scheibe gekratzt?

Entweder hast Du kein Auto oder eine Garage.

Kommentar von franneck1989 ,

Es gibt auch gute Eiskratzer, die kosten ein paar Euro mehr. Zudem gibt es auch Enteisungsspray

Antwort
von silberwind58, 102

Ich mach das auch,bis die Scheiben frei sind und bin nicht ungrün ! Nein,ehrlich,mit beschlagenen Scheiben los fahren ist noch ungrüner !

Kommentar von feinkathy ,

und das kann ja manchmal dauern, wenns richtig vereist ist. ist ihnen die umwelt da egal?

Kommentar von silberwind58 ,

Ich bin sehr Umweltbewusst. Und fahre nie mit beschlagenen Scheiben los,weil ich auch ein Bewusstsein für,s sichere Auto fahren hab.

Kommentar von Hideaway ,

und das kann ja manchmal dauern, wenns richtig vereist ist

Dann verrate doch bitte, wie man unter solchen Umständen die Scheiben sonst frei bekommen soll.

Kommentar von kenibora ,

In jedem Autozubehörgeschäft gibt es "Spray`s!! Erkundige Dich bitte!

Kommentar von machhehniker ,

Ja, diese Sprays gibt es. Manche tauen eine vereiste Scheibe sogar wieder auf, nur bis heute hab ich kein Produkt gesehen dass nicht innerhalb weniger Sekunden im Fahrtwind weitaus schlimmer zugefroren wäre als der ursprüngliche Tau wenn die Temperaturen entsprechend niedrig sind.

Kommentar von PatrickLassan ,

Man kann die Scheiben auch frei machen, wenn der Motor nicht läuft. Einen Motor im Stand warmlaufen zu lassen, ist weder für den Motor noch für die Umwelt gut.

Kommentar von silberwind58 ,

Es geht mir gar nicht um den Motor,es geht um beschlagene Scheiben,sobald ich durch sehen kann,fahr ich ja sowieso los.

Antwort
von kenibora, 68

Grün oder ungrün, wenn der Nachbar anzeigt...es ist verboten. Es gibt Spray`s für innen und aussen. Langsames anfahren mit niedriger Drehzahl sinnvoller

Antwort
von 123phil, 28

Warum deckt ihr die Scheiben nicht ab,das geht am Schnellsten.Und Bitte was ist Grün oder Ungrün,ist das Parteibezogen?

Kommentar von machhehniker ,

Frage überhaupt gelesen? Es geht nicht um das eigene Auto oder darum wie man es am Besten macht! Die Frage was Grün oder Ungrün sein soll erschliesst sich ganz von selbst wenn man die Frage liest.

Antwort
von wiezumwas, 112

Es ist gut für den motor und es ist bequemer.

Kommentar von TomcatOne ,

Eigentlich nicht. Einen Motor warmfahren ist besser als warmlaufen lassen.

Kommentar von wiezumwas ,

Es ist aber besser warmlaufen zu lassen als garnicht.

Warmlaufen lassen und dann warmfahren, wie wärs? :)

Kommentar von PatrickLassan ,

Es ist aber besser warmlaufen zu lassen als garnicht.

Eine Motor im Stand warmlaufen zu lassen, ist auf jeden Fall verkehrt, und das lernt man eigentlich schon in der Fahrschule.

Kommentar von franneck1989 ,

Warmlaufen lassen ist Blödsinn. Die Warmlaufphase wird dadurch unnötig verlängert. Im Prinzip erreicht man dadurch nur unnötige Emissionen und erhöhten Verschleiß. Ein Motor wird am besten unter geringer Last auf Temperatur gebracht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten