Frage von vanillakusss, 57

Wieso sind die Einlagen so monströs?

Also ihr Lieben,

jetzt mal eine andere Frage....

Ich habe Rheuma, seit vielen Jahren aber ich werde sehr gut behandelt, alles ist in Ordnung.

Aber ich hatte/habe eine Sehne am Fuß, die sich immer wieder entzündet und deswegen war ich beim Arzt. Ich habe wohl eine leichte Fußfehlstellung und man hat mir Einlagen empfohlen.

Alles gut aber jetzt kommt's. Ich habe die Einlagen heute geholt und ich frage mich echt in welchem Universum diese Dinger in meine Schuhe passen sollen! So, wie die aussehen, könnte ich sie an Frodo weiter geben.

Ich habe echt keine Schuhe dafür obwohl die bequem sind und ich gut und lange darin laufen kann. Wieso sind die Einlagen denn so breit?!

Ich kann sie nur in meinem (unechten) Uggs tragen aber darin hat man ja eh immer Platz für einen zweiten Fuß..... Wie soll ich denn die Einlagen nutzen? Keine Ahnung.....

Antwort
von thkoch, 28

Du hast die Antwort eigentlich schon selber gegeben, du bist Rheumatiker. Daher muss die Einlage entsprechend weich gearbeitet werden, da bei einem Rheuma schub eine feste Einlage eine Tortur wäre. Und da weiche Materialien eine gewisse Stärke benötigen hast du nun so einen Klopper bekommen. Es gibt aber auch einige Schuhe die viel platz bieten um eine solche Einlagen gut tragen, jedoch sind sie nicht grade modisch. Man muss halt schauen was einem wichtiger ist, die Gesundheit oder die Mode

Kommentar von vanillakusss ,

Ja, meine Schuhe....... Was soll ich denn sonst tragen?!

Die Einlage kann schmaler und trotzdem weich sein. Ich habe keine Probleme mit den Füßen (klopf auf's Holz), es ist nur eine Sehne, die sich, warum auch immer, entzündet hat.

Ich habe, bis auf die Boots, keine Schuhe in die ich die Einlagen benutzen kann. Ich muss nochmal mit dem Menschen reden, ich habe wirklich sehr gute Schuhe in denen ich sehr gut laufen kann, die sehr bequem sind.

Kann man denn die Einlagen da anpassen? Das brauche ich.

Kommentar von vanillakusss ,

Ach ja, was ich vergessen habe. Meine Schuhe passen, sie drücken nicht, sie reiben nicht, ich habe da immer sehr auf gute Qualität geachtet. Wenn meine Füße da bequem Platz haben, wozu dann Einlagen, die viel breiter sind? Da müsste ich doch richtig fette Schuhe tragen, da schwimme ich doch darin.

Kommentar von thkoch ,

ok, die Antwort kommt jetzt zwar spät, aber besser als nie ;)

Natürlich kann man die Einlagen noch anpassen. Und zu lang oder zu Breit ist ganz einfach erklärt. Man kann Einlagen kürzen und schmäler schleifen. Dran schleifen geht leider nicht, deswegen sind Einlagen dann doch eher zu lang und breit. 

Kommentar von vanillakusss ,

Ok. Aber eigentlich ist es logisch, dass man die Einlagen direkt in einen Schuh anpasst. Wieso werden die Dinger einfach so rausgegeben?!

Jetzt muss ich dem Menschen da hinterher rennen, das hätte man doch direkt machen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten