Frage von medicatedkk, 78

Wieso sind bei Jungs oftmals die Adern stärker sichtbar als bei Mädchen?

Und wodurch wird das ausgelöst? (Bsp an den Armen)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Figur, Haut, 21

Hallo! Das hängt mit dem unterschiedlichen Bindegewebe zusammen aber gerne mal genau : 

Männer  haben ein elastischeres und strafferes Bindegewebe sowie weniger Unterhautfett. Die Kollagenfasern des Bindegewebes bei Männern sind kreuzweise vernetzt, bei Frauen liegen sie mehr senkrecht.

 Dabei kann bei Frauen das Unterhautfettgewebe 25 % des Körpergewichtes betragen - bei Männern etwa 10 %.

 Ist übrigens auch der Grund warum fast alle Frauen irgendwann Cellulite bekommen und Männer sehr selten.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Julifs, 40

Das kann meines Wissens zwei Hintergründe haben. Zum einen liegt es am Fettanteil, da die Adern unter den Fettschichten liegen, zum anderen aber ist es auch genetisch veranlagt. Bei Frauen ist aufgrund der Evolution der Körperfettanteil höher damit sie bei Schwangerschaft mehr Nährstoffe zur verfügung haben.

Antwort
von krizzyyy, 42

Liegt am fettanteil & eben an muskelmasse die darunter liegt, bei mir z.b. sind die Adern auch sehr ausgeprägt da ich viel krafttraining mache...

Antwort
von newcomer, 50

darunter sind meisstens mehr Muskeln bzw Muskelmasse

Antwort
von Vollkornholz, 37

Das ist auch bei Jungs so. Es kommt auf die Fettmasse an und wo du es auch genau meinst mit den Adern

Antwort
von Orney, 39

Geringerer Fettanteil

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community