Wieso sind bei den Teenagern immer nur Mädchen vegan?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja es gibt tatsächlich mehr, wenn auch nicht ausschließlich weibliche Veganer. Ich denke das rührt daher da sFrauen dann doch etwas emotionaler sind als Männer, eher Mitleid mit den Tieren haben und sich dann auch weiter informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne ne ganze Menge vegane Jungs und Männer. Ich selber lebe zwar nur vegetarisch aber man lernt die im Tierschutz halt kennen. Also es ist keine reine Frauensache. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das liegt u.a. daran:

Menschen mit ...Essstörungen verzichten oft auf Fleisch

http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article112546292/Psychisch-Erkrankte-werden-haeufiger-Vegetarier.html


In der Altersgruppe der 13- bis 18-Jährigen sind Essstörungen am häufigsten  bei Mädchen mit 2,4 %, Jungen dagegen nur 0,9 % anzutreffen.

und auch hierran:
da die meisten weiblichen Jugendlichen irgendwelchen Stars und Modeerscheinungen hinterher rennen und geschuldet der Medien mit dem Tierprodukteverzicht abnehmen verbinden glauben diese eben wer verzichtet hat erfolg und bringt mich meinem Idol näher.

so auch hierran:

Denn auch bei einer Gruppe wildlebender Schimpansen im Dschungel der Elfenbeinküste sind die Männer die Fleischfresser, die Weibchen bleiben meist bei pflanzlicher Kost. Nur einige wenige Auserwählte schaffen es offenbar,
sich ab und zu ein Stück zu ergattern - im Austausch gegen Sex.

http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/915037/

und da gibt es noch VIELE weitere punkte da es nun mal unterschiedliche motivationen gibt dieser Ideologie zu folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmptyCages
08.01.2016, 08:58

Bei mir beispielsweise waren es vor Jahrzehnten nicht die Stars, sondern die Ideale von Menschen, die du in "Zitate zum Veganismus" findest... 

Wahnsinn, wie alt dieser sog. "Hype" bzw. diese sog. "Ideologie" demnach ist...:)

0

Ja, es gibt auch Männer, aber es scheinen tatsächlich viel mehr Frauen zu sein...

Gute Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil dich nicht wollen, dass die tiere sterben xD ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
06.01.2016, 23:21

Und leben deswegen vegan....lol

1

Es sind nicht nur Mädchen Vegan, aber doch spürbar mehr. Ich glaube Mädchen und Frauen sind sensibler oder lieber als Männer, und haben daher auch eher Mitleid mit Tieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darcy1111
06.01.2016, 22:47

es gibt auch die, die das für ihre Figur machen. Bei Frauen ist das ja auch irgendwie weiter verbreitet als bei Männern. Zumindest in etwas jüngeren Jahren

0

Es gibt genügend männliche Veganer... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass es durchaus vegan lebende männl. Teenager gibt.

Aber im gewissen Sinne hast du Recht, bei Tierschutz, Tierrecht, Veganismus und Co herrscht grundsätzlich ein Frauenüberschuss.

Muss man jetzt aber nicht unbedingt hinterfragen, kann man sich auch i-wie denken.... Umkehrschschluss-Fazit, es gibt ja auch mehr männliche Jäger und mehr männliche Fleischermeister als weibliche.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch Teenager war, gab es in meiner Klassenstufe 1 Veganer, 4 Vegetarier und nur eine Vegetarierin^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmptyCages
07.01.2016, 11:38

Wow - Klasse ! :)

1

Siehst du das so bzw. ist das heute noch so ? 

Ich sehe einen deutlichen Wandel:

Klischees und Vorurteile verändern sich und das Bild, das Jahrhunderte in den Köpfen der Leute war, wird schief...

Der Mythos vom Mann als todesmutigem Jäger, der seine Familie zu ernähren hat, schmilzt immer mehr dahin wie der Schnee in der Frühlingssonne...

Viele und immer mehr Jungs und auch gestandene Männer bekennen sich zum Veganismus - noch nicht alle trauen sich (Grund siehe oben), dazu zu stehen, aber in den Herzen und Köpfen wächst die Entschlossenheit...

Endlich ist die Zeit gekommen, in der auch Männer Gefühle und Emotionen - auch gegenüber Tieren - zeigen dürfen und Herz, ohne verlacht und verspottet zu werden...

"Echte" Männer müssen heute nicht mehr schwitzend am Grill stehen oder mit dem Gewehr auf dem Ansitz hocken, um sowohl gesellschaftlich als auch speziell von Frauen anerkannt und geachtet zu werden...:)

Wie sang damals schon Ina Deter sehr richtig:

"Neue Männer braucht das Land" - zum Glück gibt es davon immer mehr...:):)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
07.01.2016, 18:01

Viele und immer mehr Jungs und auch gestandene Männer bekennen sich zum Veganismus

Ja...leider rutschen so viele Männer in eine Ernährungsideologie

Endlich ist die Zeit gekommen, in der auch Männer Gefühle und Emotionen - auch gegenüber Tieren - zeigen dürfen und Herz, ohne verlacht und verspottet zu werden...

Ach und das können wir Fleischesser nicht oder was? Bahhhhh....pfuiii geier, wie ich deine ekelhaften, menschenfeindlichen Thesen hasse. Du beleidigst Fleischesser an JEDER Ecke und merkst es nicht. Das ist sowas von widerlich!

oder mit dem Gewehr auf dem Ansitz hocken

Das heißt Kanzel du nachhilfs-Jägerin

Wie sang Pipi Langstumpf so schön :

"Ich mach mir die Welt, widde wie sie mir gefällt"

1

Was möchtest Du wissen?