Frage von DerPessimist90, 33

Wieso sind alle schockiert, wenn ich sage "Ich brauche keine Freunde, der PC ist mein Freund"?

Antwort
von balvenie, 11

Weil das meistens in sozialer Isolation endet und früher oder später erhebliche Auswirkungen auf die Person haben wird, die diese Einstellung vertritt. Sei es dann, wenn man doch mal Nähe beim anderen Geschlecht suchen möchte, oder z.B. in Sachen Sozialkompetenz, die auch im Beruf wichtig sein kann. Soziale Bindungen gehören normalerweise zu den Grundbedürfnissen, weshalb die meisten Menschen es sich auch gar nicht vorstellen können, ohne Freunde zu leben.

Kommentar von DerPessimist90 ,

Danke.

Antwort
von Nuuudel, 33

Weil sich manche Menschen nicht vorstellen können, dass man auch alleine glücklich sein kann.

Kommentar von DerPessimist90 ,

Danke.

Kommentar von KaeteK ,

Auch wenn man gerne alleine ist, muß man nicht ständig am PC sitzen. So verschwendet man sein Leben, in jungen Jahren

Antwort
von dareyoutomove, 23

Hey, weil jeder mensch menschliche beziehungen braucht um nicht einsam zu sein. Ein computer kann auf lange zeit vermutlich nicht lange glücklich machen. Aber mal im ernst- das weißt du doch sleber. niemand wird auf lange zeit mit so was glücklich.

Kommentar von DerPessimist90 ,

Danke.

Antwort
von XHeadshotX, 13

vergiss es


Kommentar von DerPessimist90 ,

Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten