Frage von pkkmember, 140

Wieso sieht mein Brötchen so aus?

Antwort
von Vivibirne, 3

Das kannst du eh noch essen, da ist nur was in den teig gekommen bevor das brötchen geformt wurde
Entweder du bestreichst es extra dick oder schneidest den teil halt raus. Schimmel ist es nicht. Schwamm drüber - äääh, den witz hab ich versemmelt

Antwort
von kami1a, 53

Hallo! Das ist offensichtlich Schimmel. Ich frage mich aber auch noch was Du gemacht hast um uns diese Frage hier präsentieren zu können, alles Gute.

Antwort
von heidemarie510, 42

Liegt das Brötchen schon lange so rum? Dann brauchst Du Dich nicht wundern. Der Bäcker hat Dir das bestimmt nicht eben so verkauft, was?

Also bitte nicht essen!!!!!

Antwort
von meinereiner100, 47

.

Das ist kein Schimmel.

Es muß etwas in den Teig gefallen sein bevor das Brötchen "rundgemacht" wurde. Das kann man daran erkennen, dass ein feiner Streifen unterhalb der Kruste verläuft. Entweder wurde in der Maschine zuvor ein andersfarbiger
Teig gefertigt oder es klebte noch etwas an der Brötchenpfresse.

Maschinenfett schließe ich aus, das müsste anders aussehen.  Vielleicht lag bei der Verarbeitung des Teiges etwas auf dem Tisch, was mit eingearbeitet wurde.. je nach dem wie das Brötchen gefertigt wurde (Handwerk oder Industrie)

.

Antwort
von pemali, 4

Ich würde das foto oder sogar das brötchen dorthin zurück bringen wo es gekauft worden ist! Dort bekommst du dann auch deine definitive Antwort!

Antwort
von Andracus, 35

warum auch immer....du solltest den teil vorsichtshalber rausschneiden. schimmel ist das meiner kenntnis nach aber nicht. der rest sollte essbar sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten