Frage von Hiason, 59

Wieso sehe ich, trotz Gewichtreduzierung, kein unterschied?

Ich habe meine Ernähnung vor gut 6 Wochen geändert und habe seither gut 1kg die Woche abgenommen. Zum Fitness gehe ich auch, dies tat ich aber auch schon vor dem abnehmen. Ich habe nun erfolgreich 8kg abgenohmen, doch weder ich noch jemand in meiner Umgebung bemerkt einen Unterschied was meinen Körper angeht. Und manche der Personen dessen Meinung ich eingeholt habe, haben mich nur vor und nach den 8kg gesehen, also kann es nicht an langsamer Änderung liegen, wie wenn zum Beispiel jemand wächst.

Danke für jeder Hilfe und jeden Ratschlag.

Antwort
von iTzSRCx, 20

Erstmal Respekt an dich! :)

Wie die anderen schon es erwähnt haben, bei 8kg sieht man eigentlich nicht viel. Ich selber habe mit diesen ganzen Sachen, letztes Jahr im Dezember angefangen. Startgewicht war 108/110kg. Nun bin ich bei 82kg. Und momentan geht auch nichts weiter runter. Ist nun mal so, es werden die Zeiten kommen, wo ne Zeitlang nichts mehr runter geht, aber du musst dran bleiben. Wie gesagt, mach weiter, ab ca. 10-12kg wirst du es bemerken. Und vergiss eins nicht. Krafttraining ist das A & O beim abnehmen. Durch Muskelwachstum, verbrennt man auch "schneller" fett. Was die Ernährung angeht. Ernähre dich einfach ausgewogen. Morgens gute Kohlenhydrate und am Abend dem entsprechend weniger. Achja, viel proteinreich :)

Liebe Grüße und viel Erfolg weiter hin. (No Pain no Gain😉)

Antwort
von Tweety923, 27

Lass dem ganzen etwas Zeit, man sieht es eigentlich erst bei 10_20 Kilo also ist erstmal abwarten angesagt 👍

Kommentar von Hiason ,

Ich werde jetzt selbstverständlich nicht aufhören. Dennoch fänd ich es wesentlich motivierender etwas zu sehen.

Antwort
von almmichel, 12

8 Kilo von Hundert fällt nicht so ins Gewicht als wenn du 8 Kilo von 60 Kilo abnimmst.

Antwort
von oyno564, 27

Du hast vielleicht an Stellen abgenommen die man nicht sofort sieht.

Wenn du aber weiter abnimmst gehen die Pfunde auch an anderen Stellen weg und dann sieht man das auch.

Weiterhin guten Erfolg!

Kommentar von Hiason ,

Ich hoffe mal das dies der Fall sein wird. Ich bleibe am Ball, aber dennoch schade und demotivierent kein Unterschied zu sehen. Dennoch Danke für die Antwort.

Antwort
von VanLure, 19

Es kommt drauf an von wie viel die 8kg runter sind. Wenn du zuvor 150kg hattest, werden 8kg nicht auffallen. Waren es vorher 60kg sollte da eigentlich schon ein Unterschied sein.

Ich nehme an das du auch Kohlenhydrate reduziert hast? Das ist essenziell für die Reduzierung von Fett.

Abnehmen = Kh reduzieren damit der Körper beim Sport (zb. Cardio) die gespeicherten Fettreserven verbrennt.

Muskelaufbau = Kh zu dir nehmen damit der Körper beim Krafttraining Nahrung für die Muskeln hat.

Ein gleichzeitiges Abnehmen und Aufbauen der Muskeln ist nicht wirklich möglich. Wenn du auf Muskelaufbau trainierst bevor du den Fettanteil reduziert hast passiert folgendes: Deine Muskeln werden mehr, dein Fett wird nicht weniger = du hast trotz guter Ernährung und Sport gleichviel oder mehr Körperumfang.

Kommentar von Hiason ,

Dies stimmt so nicht. Ob man Muskeln aufbaut oder abnimmt kommt läßt sich auf ein Kaloriendefiziet oder surplus zurück führen. Ich habe vor dem abnehmen Muskeln aufgebaut und mache nun regelmäßig Kraftsport um die Muskeln bei zu behalten und um allgemein aktiver zu sein.

Und ja Kohlenhydrate habe ich stark gesenkt und nehme nur Kohlenhydrate zu mir welche sehr Ballaststoffreich ist.

Antwort
von Virginia47, 15

Ich habe 16 Kilo abgenommen - und keiner hat es gesehen.

Wenn man ein großes Ausgangsgewicht hat, merkt man die paar Kilo nicht.

Antwort
von Saisonarbeiter2, 24

wenn du bspw. 128 kg gewogen hast, dann sieht man 8 kg weniger einfach nicht

Kommentar von Hiason ,

Ich bin von 100kg auf 92kg runter. Und habe bei vielen Freunden die etwad mehr wiegen bereits bei weniger Gewichtsverlust einen Unterschied bemerkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community