Frage von xxxemyyxxx, 44

Wieso sehe ich meiner Mutter so ähnlich?

Das können einige jetzt sicher nicht ganz nachvollziehen, aber ich will meiner Mutter nicht ähnlich sehen. Und ständig sagen alle, dass ich ihr ja soooo ähnlich sei und blah blah.. und dass ich ganz genau wie sie aussehe. Aber ich will das nicht. Ich bin 15 Jahre und möchte einfach nicht genauso aussehen wie sie :/

Antwort
von VolksFrager, 32

"Wie seine Eltern auszusehen" ist (glücklicherweise) nicht Alles.

Du ähnelst deiner Mutter weil du unweigerlich ihre Gene hast;
in den Genen ist aber nicht nur der evolutionäre Plan zu welcher Form die Zellen des Körpers wachsen sollen hinterlegt - schon zu Lebzeiten stehen die Gene des eigenen Körpers andauernd unter verändernden Einwirkungen (die meißten Menschen beeinflussen die Entwicklung ihrer Gene unbewusst, durch nahezu Alles was Sie tun sowie auch denken) - Das bedeutet dass in den Genen auch Talente, Stärken & Schwächen (wie Du sicher schon gemerkt hast) nicht nur durch Jahre langes synaptisches & zelluläres Eintrainieren gespeichert, sondern auch bei Expression (Zell-Teilung) weitergegeben werden!
Was bedeutet dass auch Du als quasi genetisches Dublikat des Menschen aus dem du entsprungen bist dessen sämtliche Fähigkeiten schon zu deiner Geburt besitzen kannst!
"Kannst" allerdings nur wenn die Chromosomen, in denen die Gene als sozusagene Gruppen oder Ketten vorliegen, dominant sind - Wenn die Chromosomen deines väterlichen Erschaffer-Teils "dominant" gewesen wären, hättest Du mit aller Wahrscheinlichkeit mehr Eigenschaften von deinem Vater.
Und mit Eigenschaften sind sowohl physische/körperliche als auch persönliche (auch gewisse Persönlichkeits-Strukturen werden bei der Gen-Weitergabe übernommen) Eigen-schaften gemeint.

Ein Chromosom ist dominant oder indominant wenn die Element-Polymere (Ketten aus Adenin, Thymin, Guanin & Cytosin, gebunden durch Phosphor- & Wasserstoff-Brücken) der DNA stärker oder schwächer sind als Die des Chromosoms das vom anderen Paarungs-Partners auftrifft)

Du bist aber nicht nur ein Dublikat Eines deiner Elternteile, sondern ein verbessertes Dublikat, da du zu DEINEN Lebzeiten EIGENE Fähigkeiten deinen Genen & somit Chromosomen hinzufügst!

Vergiss nie das Alles was du tust & denkst in deinen Genen zu Grunde gelegt wird -
Um jetzt also deine Problemstellung etwas Produktives beizutragen, kannst du folglich nicht nur deinen geistigen/emotionalen Körper sondern auch deinen Physischen allein dadurch (vorerst natürlich minimal) verändern indem du deine Gedanken veränderst!
Denn auch Gedanken sind elektrochemische Elementarpartikel die in Stößen & Wellen/Frequenzen nicht nur durch dein Hirn sondern auch durch deinen Körper fließen, und Gene sind sehr sensibel was Energien angeht

Mfg, der Volksfrager

Antwort
von Akainuu, 36

Und nun? Sei stolz darauf. 

Du bist du und vollkommen individuell, diese Individualität wird dir durch sowas nicht genommen.

Kommentar von xxxemyyxxx ,

Ja schon, aber ich habe ständig  das Gefühl,  dass diese Individualität mir doch dadurch genommen wird, weil ich immer mit ihr verglichen werden.

Antwort
von anonym120312, 40

Ohje das kenne ich ahaha immer haben meine Mutter und ich alles gleich😂
Aber da kann man leider nichts gegen machen :/

Antwort
von Loxxey1, 33

Hey !

also wenn du damit ein Problem hast änder doch dein komplettes aussehen so wie es dir gefällt hab ich auch gemacht und jetzt seh ich komplett anders aus wie meine Mutter

Kommentar von xxxemyyxxx ,

na gut, ich werde mir mal was überlegen :)

Antwort
von Generation99, 44

Weil du 50% deiner DNA von ihr geerbt hast... 23 Chromosomen Einzelstränge von ihr und die anderen 23 Chromosomen Einzelstränge von deinem dad

Kommentar von xxxemyyxxx ,

hmm, naja da kann man das wohl nicht verhindern.

Kommentar von Generation99 ,

Kannst natürlich deinen Style ändern... Aber am Körper/Gesicht kannst auf natürlichem Weg nichts ändern 

Kommentar von xxxemyyxxx ,

der Körper ist nicht  mal so ähnlich, ich spreche da eher vom Gesicht..

Antwort
von Shany, 38

Das sind leider die Gene es ist wie es ist ;-)

Antwort
von FeeGoToCof, 33

Gib Deinem Styling eine Wende. Du bist jung, Mama nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten