Frage von JippXD, 58

Wieso schreibt er mir plötzlich nur noch so selten und was bin ich jetzt für ihn?

Hey Leute.. Ich treffe mich seit ca 2 Monaten (9 Treffen) mit nem typen von dem ich noch nicht mal Weis ob wir eine Beziehung haben ne Affäre oder iwas anderes. Ich kenne schon einen Teil seiner Freunde und seine Familie. Übernachte manchmal bei ihm und ja wir hatten auch schon Sex. Bis jetzt lief auch alles super doch seit kurzem schreibt er mir nur noch so 2-3mal pro Tag aber wenn ich bei ihm bin reden wir fast ununterbrochen. Verliert er evtl das Interesse an mir oder hab ich was falsch gemacht?? Und gehört es für euch auch dazu das einer frägt um ne Beziehung zu haben?? Bzw. was meint ihr??

LG jipp

Antwort
von Semiria, 58

Hi.

Ist chatten für dich etwa wichtiger, als reden?
Du sagst doch selbst, das es schön ist bei ihm, im Reallife..
Er redet mit dir und zeigt dadurch ja interesse, oder wie siehst du das?
Man sollte einen Whatsapp Chat nicht so auf die Goldwaage legen.. manche gehen halt iwann nedmehr so oft ans Handy. Mich kotzt auch schon an, dauernd angeschrieben zu werden, wenn ich grade was wichtiges mache.

Wichtig ist doch nur, wie es Real bei euch ausschaut ;)

LG

Antwort
von schorti98, 46

Warum regst du dich wegen 2-3 mal am Tag auf?

Wenn du schon denkst, dann hast du aufjedenfall schon Gefühle für ihn..

Und sowas fragen wegen ner Beziehung.. ne eigentlich nicht.. du wirst es schon merken.. wenn ihr auch in der öffentlichkeit euch nahe seit, küsst, ....

2-3 mal am Tag reicht komplett muss ich sagen.. sonst kann man sich richtig auf die nerven gehen, wenn man sich ständig schreibt...

Lg ✌👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community