Frage von knuddeljumper, 19

Wieso schlechtes wlan?

Ich lebe in einem dorf in einem haus. Wenn ich in dem zimmer über dem Wlan router bin und 3 oder 4 balken habe laden meine snapchatvideos unter anderem sehr langsam. Wenn ich 4G habe laden sie schneller. Das komische ist, wenn ich nur 1 punkt habe dann lädt es genauso langsam also man merkt kein unterschied zwischen 1 punkt und 4 balken. Jetzt zu meiner frage.. liegt das schlechte wlan an meinem wlan router oder an den leitungen.. weil ich auf einem dorf lebe kann es ja sein das die leitungen vielleicht einfach schlechter sind.

Antwort
von dan030, 8

Du solltest mal mit einer App wie z. B. "Wifi Analyzer" o. ä. schauen, ob Dein WLAN-Router möglicherweise den gleichen Kanal wie ein benachbarter Router eines anderen WLAN nutzt. Sowas reduziert die verfügbare Bandbreite und kann auch mal zu richtigen Ausfällen führen.

Außerdem sollte man die Kanal 6-8 meiden, wenn gern und häufig die Mikrowelle im eigenen Haus in Betrieb ist. Die kann nämlich in WLANs reinstören.

Die Kanalzuweisung Deines Routers kannst Du bei den meisten Geräten im Setup einstellen. Oft steht da "automatisch" drin. Das ist aber nicht immer eine gute Idee.

Antwort
von softie1962, 10

Das schlechte Wlan könnte ein Zeichen für eine gute Bausubstanz eueres Hauses sein.

Möglicherweise hilft es, die Antenne(n) am Router anders auszurichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community