Frage von Highjack, 93

Wieso schaltet o2 meinen DSL Anschluss nicht ab?

Hallo,

vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Mein o2 DSL Vertrag endete am 31.10.2016. Der Anschluss funktioniert aber weiterhin.Ich rief dann also bei o2 an. Dort wurde mir gesagt es habe wohl einen "Systemfehler" gegeben und jetzt würde der Anschluss zum 30.11.2016 deaktiviert. Ich bin stinksauer!! Das ist doch eine ganz miese Masche sowas!! Ich bin echt am überlegen einen Anwalt einzuschalten der die Deaktivierung erzwingt. Hat das noch jemand erlebt?

Danke

Antwort
von Neugierlind, 21

Wenn dein vertrag abgelaufen ist, dürfen sie rein rechtlich nichts mehr abbuchen. Der Anschluss läuft auf deren kosten. Nutze ihn trotzdem nicht.

Wenn irgendwas kommt, sepa lastschrift zurück buchen, bei o2 anrufen und es auch sagen.

Vertrag ist zu ende, Du zahlst nichts mehr für eine Leistung die du nicht beansprucht hast.

Antwort
von RuedigerKaarst, 66

Hast Du eine schriftliche Kündigungsbestätigung?

Dann nutze den Anschluss nicht mehr und zahle auch nicht weiter.

Du hast den Vertrag erfüllt und bist nicht weiter gebunden.

Wenn O2 die Leistung ohne Vertrag weiter liefert, so ist es deren Problem.

Kommentar von Highjack ,

Ja es liegt eine schriftliche Kündigungsbestätigung vor!

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Dann buche das Geld zurück, falls für November noch eine Rechnung kommen sollte.

Wenn Du bei einem andeten Anbieter DSL beauftragst, wird er schon dafür sorgen, dass er den Port bekommt.

Kommentar von Highjack ,

Ich möchte aber nicht noch einen Monat warten! Die können das doch nicht einfach verschieben!

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Beschwere dich über www.reclabox.com

Antwort
von ShatteredSoul, 67

Geld zurück buchen lassen, ganz einfach. Du hast die Kündigungsbestätigung sicher schriftlich und bist im Recht.

Kommentar von Highjack ,

Man sagte mir ich könne den Monat noch kostenfrei nutzen. Darum geht es mir aber nicht!! Schriftliche Kündigungsbestätigung liegt vor ja.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Dann nutze den Monat doch kostenlos. Wo liegt das Problem?

Kommentar von Highjack ,

Ich möchte VDSL!! Dies geht aber nicht wenn o2 den Anschluss nicht kappt!!

Kommentar von ShatteredSoul ,

Die Leitung gehört sowieso der Telekom. Also würde ich einfach versuchen, bei der Telekom anzurufen und denen das Problem zu schildern. Ein Versuch ist es wert.

Kommentar von Highjack ,

Das habe ich bereits getan. Sie können angeblich nichts machen!

Kommentar von ShatteredSoul ,

Hast du VDSL schon beantragt? Denn der neue Anbieter wird dann schon dafür sorgen, dass dem Ganzen nichts im Weg steht.

Kommentar von Highjack ,

Ja das ist bereits beantragt! Aber halt erst ab 30.11.16.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Wenn es sowieso erst am 30.11. läuft, dann verstehe ich nicht wo das Problem liegt.

Kommentar von Highjack ,

Das ich bei o2 zum 31.10.2016 gekündigt habe!! Jetzt behaupten sie zum 30.11.2016 wird der Anschluss erst gekappt das ist mein Problem!

Kommentar von ShatteredSoul ,

Das hab ich soweit verstanden. Aber wenn der neue Vertrag erst ab 30.11. läuft, hättest du ja ein Monat lang gar kein Internet.

Kommentar von Highjack ,

Die Telekom kann VDSL erst ab dem 30.11.16 schalten weil o2 den Anschluss nicht am 31.10.16 deaktiviert hat. Und jetzt läuft es einfach so weiter bei o2!

Kommentar von ShatteredSoul ,

Ich persönlich würde mich einfach damit abfinden. Ein Monat ist schnell vorbei.

Kommentar von Highjack ,

Logisch und dann sind die Ports weg nur weil die so einen Scheiß machen!! Damit kann ich micht nicht abfinden! Würdest du das okay finden?

Kommentar von ShatteredSoul ,

Ob die Ports so schnell weg sind? Ich weiß ja nicht.

Oder du beschwerst dich mal öffentlich auf deren Facebook Page.

Kommentar von Highjack ,

Bin nicht bei Facebook! Ich denke ich werde es einem Anwalt übergeben der soll dass dann klären. Anders kommt man denen nicht bei!

Kommentar von Highjack ,

Außerdem wurde der Ausbau schon Ende September fertiggestellt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten