Frage von yolo251, 102

Wieso schafft man Weihnachten nicht ab?

Ich meine an solche alten Geschichten glaubt doch eh heute kein Mensch mehr.

Antwort
von Akka2323, 23

Wir haben Weihnachten längst abgeschafft und es geht uns sehr gut damit. Es gibt keine Geschenke, keinen Tannenbaum und wir fliegen ins Warme. Ich werde jetzt gleich auf dem Balkon in der Sonne frühstücken. Es ist einfach nur klasse, ich habe den ganzen Dezember keinen Stress gehabt.

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Man muss auch keinen Stress haben, wenn man Weihnachten feiert. Die Leute machen ihn sich nur.

Antwort
von Dovahkiin11, 43

Wenn du den christlichen Hintergrund meinst, doch, daran glauben viele (inklusive mir). 

Und selbst wenn nicht, ist das kein Grund zur Abschaffung. Das Fest ist, wenn man es richtig angeht, pädagogisch und sozial sehr wertvoll und schadet doch niemandem. Hingegen beschert es vielen eine positive Stimmung.

Antwort
von Pr1meT1me, 61

Weil jeder Geschenke haben möchte und es eines der einstigen Feste ist, wo man sich mit der gesamten Familie trifft.

Antwort
von Sonnentierlein, 54

Das würde ich nicht sagen. Es gibt noch sehr Viele, die daran glauben. Und ein paar freie Tage sind doch auch für diejenigen angenehm, die es nicht tun.  Außerdem wäre da noch das Weihnachtsgeschäft. Für den Einzelhandel und die gesamte Wirtschaft, ist das Fest enorm wichtig.

Antwort
von ThomasAral, 39

Welche geschichten ?   Falls du die Herbergssuche meinst, das dürfte ziemlich sicher wahr gewesen sein.  Wenn auch einige Umstände anders dargestellt werden.  Auch die Sache mit dem Stall dürfte stimmen.  Waum soll da keiner dran glauben ?

Antwort
von Lexa1, 54

Heut zu Tage geht es nicht um die alten Geschichten, sondern um Familie, Glück und Frieden. Denke mal darüber nach. Und wenn es dir nicht passt, gehe über die Feiertage in den Keller.


Kommentar von RoentgenXRay ,

Mit "(ich) denke darüber nach" und "(ich) gehe in den Keller" meinst du dich selbst?

Kommentar von Lexa1 ,

Du hast nichts verstanden !  kopfschüttel

Kommentar von RoentgenXRay ,

Habe ich, nur du verstehst deinen falschen Imperativ nicht.

Antwort
von nordseekrabbe46, 31

vorher sollte man lieber die Zeitumstellung abschaffen denn die bringt wirklich nichts

Kommentar von RoentgenXRay ,

Die finde ich absolut großartig. Sonst wäre es je nach Region teilweise bis 23 Uhr hell draußen.

Kommentar von Clarissant ,

Ist es doch auch? Die Zeitumstellung wird ja so gemacht, dass es im Sommer länger hell ist. 

Antwort
von annitobanana, 40

Meine komplette Familie ist atheistisch und dennoch feiern wir Weihnachten, sowie Heilige Drei Könige und Ostern.
Es geht nicht darum dass wir diesen Feiern irgendwas religiöses zuordnen. Es sind einfach Tage, an denen die ganze Familie zusammenkommt und man glücklich ist. Ich finde es einfach schön und nett sich gegenseitig zu beschenken oder, was Ostern betrifft, die Eier suchen zu gehen.

Antwort
von FooBar1, 9

Weil Leute es mögen. Was Leute nicht mögen ist sich von anderen vorschreiben zu lassen was sie tun und lassen sollen

Antwort
von Typausulm, 42

Du musst es ja nicht feiern!!

Antwort
von DerDepp2000, 35

Weil es ein Akt der liebe und Zuneigung zu einem anderen meschen ist ihm oder ihr etwas zu schenken und Jesus hat uns genau das geleert du sollst deine Mitmenschen Ehren

Kommentar von yolo251 ,

Aber die, denen es wirklich schlecht geht lassen wir im Stich?

Kommentar von DerDepp2000 ,

Was meinst du?

Antwort
von railan, 8

Du wirst doch nicht den größten Wirtschaftsmotor an sich abschaffen wollen!

Antwort
von stubenkuecken, 23

Doch, es sind sogar sehr viele Menschen die an Christi Geburt glauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten