Wieso schaffe ich es nicht auf eine tiefere Freundschaft einzugehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast Angst. Entweder ist deine Angst begründet oder sie ist unbegründet. Begründet könnte sie beispielsweise sein, weil du von deiner Freundin dafür geringgeschätzt wirst, wenn du Dinge offenbarst, mit denen sie nicht einverstanden ist. In so einem Fall solltest du mit deiner Freundin darüber reden, ob sie dich geringschätzt, falls ja: für was sie dich geringschätzt und falls nein: wie du ihre negative Reaktion auf Offenbarungen einsortieren sollst.

Deine Angst wäre hingegen nicht begründet, wenn deine Freundin gelassen auf deine Offenbarungen reagiert. In diesem Fall solltest du die Barrieren, die dich zum Rückzug drängen, überwinden und mit deiner Freundin tiefer in deinem Seelenleben bohren. Wenn du nämlich über ein Thema überhaupt nicht sprechen willst, dann ist es das wichtigste Thema, über das du überhaupt sprechen kannst. Sich davor zu verstecken ergibt keinen Sinn, denn du trägst es immer bei dir.

Finde also heraus, ob deine Angst wirklich so unbegründet ist oder nicht. Vielleicht bringt dich das einen Schritt weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du ja schlechte Erfahrungen mit so was gemacht und damit dir so was nicht nochmal passiert stößt du sie automatisch ein wenig ab.
Wenn ihr über tiefgründige Sachen reden könnt, kannst du ihr das vielleicht einfach mal sagen und sagen das du selber nicht verstehst warum genau das jetzt so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?