Frage von HalloRossi, 36

Wieso schätzen die Leute einen danach ein, was man bei Facebook macht?

Ich gebe ungern privates von mir im Netz preis, jedoch nutze ich Facebook oft,  um allerlei Fotos und dergleichen von meinen Hunden zu posten. Nun werde ich ständig darauf angesprochen, das sich mein Leben wohl nur um Hunde dreht. Neulich hatte ich sogar ein Date und es war ganz nett und er stellte dann bei Facebook eine Anfrage und sagte danach, mit uns würde nicht, denn bei mir stünden die Hunde wohl an erster Stelle. Also... Wie bitte 😳! Spinnen die Leute oder spinne ich? Ich habe unzählige Interessen wie wandern, Sport, Radfahrer, lesen, gute Musik, kochen..... Nur davon poste ich nichts bei Facebook. Muss ich das jetzt machen um zu zeigen, das es noch ein Leben außer Hunde bei mir gibt? Ich muss dazu sagen, das ich schon über 40 bin und ich bin davon ausgegangen das in meiner Altersklasse Facebook jetzt ja auch gar nicht so wichtig ist. Trotzdem diese Entwicklung. Ignorieren? Oder wie.

Antwort
von LeCux, 26

Wenn dann das Facebook-Status-Update die Kontrolle über dein Leben übernimmt. 

So ist es leider, wer sich nicht die Mühe macht sich mit Dir zu beschäftigen und was auf die (in vielen Fällen fehldeutende oder gar komplett frisierte) Facebook-Fassade gibt ist es finde ich auch nicht wert.

Social Media werden viel zu wichtig genommen. 

Antwort
von TheAllisons, 18

Facebook abmelden, das braucht man nicht wirklich, schon gar nicht als 40 ig jähriger. Es sind eben meist sehr junge User bei Facebook und die schätzen einem danach ein, was sie darin lesen, auch wenn es nicht wahr ist, bekommst du einen Stempel aufgedrückt.

Kommentar von HalloRossi ,

Bei mir lesen keine jungen Leute. Alle mindestens 35

Kommentar von TheAllisons ,

kennst du sie persönlich ???. Ansonsten sind das alles Angaben, die wahrscheinlich nicht stimmen.

Antwort
von TerminatorCat, 24

Viele machen es sich einfach und fassen Profile zusammen bzw vergleichen sie es mit anderen Profilen, wo eben alles dargestellt wird.

Für mich ist FB eh nichts. Ich mache nichts halb, sondern etwas ganz oder gar nichts und bei FB und Co eben gar nichts :)

Antwort
von mariannelund, 2

wir müssen alles bewerten und das liegt daran das es im fernsehen nur noch bewertungssendungen gibt

schalte den fernseher ein was siehst du ?

DSDS  da wird jeder Kandidat bewertet  hot oder flop

bauer sucht frau da wird auch jeder bewertet oder eingeordnet

dann gibt es noch die hoteltester wo alles bewertet wird

zur zeit ist unsere gesellschaft auf einem trip wo alles bewertet wird und wo geld verdient wird, preise steigen ständig und besonders in gaststätten merkt man das

vermutlich liegt das an unserer entwicklung wir sind jetzt alle in einer phase wo es um das bewerten geht

die phasen ändern sich und gehen ineinander über so das man das nur unbewußt mitbekommt

also die menschen in den 50 jahren haben viel weniger bewertet und mehr gelebt

heute singen viele lieder davon endlich zu leben <:

ich reise mit wenig gepäck heißt es in einem lied oder in einem anderen hört man raus das man sich trennen möchte weil man diese entwicklung nicht mitmachen möchte

und die songs treffen doch den kern

jeder sollte für sich erkennen was für ihn wichtig ist.

mir persönlich gefällt es überhaupt nicht das alles bewertet und beurteilt wird denn da kann man über nichts anderes mehr reden und das finde ich lästig und störend

wahrscheinlich ist das auch ein grund warum ich gerne massiere und die stille dabei genieße

weniger ist eben doch mehr

Antwort
von LeCux, 11

Ich hab noch einen schönen Artikel wiedergefunden, der das mit Facebook und Co schön beleuchtet, wenn auch nur indirekt.

http://www.welt.de/icon/article133276638/Warum-die-Generation-Y-so-ungluecklich-...

Antwort
von elisabetha0000, 15

Alles was man bei Facebock postet, hat man auch die Verantwortung zu tragen. Wenn sie dich nur mit Hunden sehen, was sollten sie wohl sonst denken? Menschen sehen etwas und danach wird beurteilt, ob es so stimmt oder nicht?

Antwort
von xTheEnergy, 13

Nein. FB ist überbewertet. Ich bin fast 19 und besitze nicht einmal einen facebook Account

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community