Wieso schäme ich mich eine Brille zu tragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann ich nicht nachvollziehen, entschuldige. Brillen sehen doch total chic aus. Die machen aus mancher grauen Maus eine total moderne Person. 

Vielleicht hast du dir nicht die richtige Brille ausgesucht. Lass dich doch mal beraten, was dir steht. Oder schau mal im Internet, da kann man bestimmt ein Foto hochladen und sich virtuell Brillen aufsetzen.

Wenn dich die Brille an sich auf der Nase stört, dann versuche es doch mal mit Kontaktlinsen, die sieht man nicht. Aber sie könnten mit der Zeit reiben, was man so hört. Ich bevorzuge Brille ;o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
23.09.2016, 21:54

Mir scheint, du hast die Brille erst neu und traust dich nicht, weil es ungewohnt ist. Ich sag dir mal was: Das ist für die anderen schneller ein gewohntes Bild, als für dich. Da wird garantiert auch keiner lachen, sondern sich höchstens interessieren. Und das ist ja wohl erlaubt. Ist ja ähnlich, wie wenn jemand eine neue Jacke hat. Freilich zieht das geschwind ein paar Blicke auf sich. Dann ist´s aber schon wieder vergessen.

Setz das Ding auf die Nase und durch ;o) !

0
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 22:02

danke

0
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 22:13

ich hab eine mit komplett Rand Innenseite ist gelb und außen ist es schwarz

0
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 22:21

danke für die Antwort ich schätze es

0

Mir ist es gleich gegangen wie dir. Als ich vor kurzem die erste Brille bekommen habe. Ich schämte sie auf der Straße und in der Schule aufzusetzen. Doch es ist keine einzige negative Bemerkung gekommen. Mittlerweile habe ich mich schon an die Brille gewöhnt und finde das sie gut zu mir passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beate27
26.09.2016, 13:09

Schön zu hören :-)

0

Für so etwas brauch man sich echt nicht schämen. Mittlerweile sind Brillen sogar als schöne Mode-Accessoires aufgefasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du  brauchst Dich nicht schämen

Es gibt doch so schöne Brillenfassungen

Später kannst Du auch auf Kontaktlinsen umsteigen.

Steh zu Deiner Brille!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 21:47

ich hab schon oft versucht meine Brille zu tragen aber nie den Mut sie aufzusetzen weil ich Angst habe das ausgelacht werde

0
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 21:59

Dankeschön

0

Du sollst dich nicht schämen.. du bist was du bist und jeder der es nicht versteht soll hate'n

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich ist es nicht schlimm eine Brille zu tragen, aber Ich trage auch oft Kontaktlinsen weil die Brille nervt. zB wenn Ich auf einer Party bin oder eig. immer beim Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage auch eine Brille und verstehe dich. Auf Bildern usw nehmen ich auch immer meine Brille ab,weil ich mich einfach ohne Brille hübscher finde. Aber im Prinzip hat man keinen Grund sich deswegen zu schämen weil viele Leute eine Brille tragen und es was total normales ist. Du kannst aber auch zu Kontaktlinsen wechseln wenn du dich überhaupt nicht wohlfühlst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich dafür nicht schämen, viele Menschen haben eine Brille. Aber wenn du damit wirklich nicht klar kommst, könntest du auch Kontaktlinsen tragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CihanDeniz
23.09.2016, 21:43

Ich vertage keine Linsen und ich hab meine Brille mal mit in die Schule genommen ich wollte sie auch tragen aber ging dann doch nicht weil ich mich nicht getraut habe

0
Kommentar von MagicaIGirl
23.09.2016, 21:47

Dann versuche einfach mit deiner Brille klarzukommen. Du brauchst dich wirklich nicht schämen, trau dich einfach und mit der Zeit wirst du es als selbstverständlich ansehen, dass du eine Brille trägst ;)

0

Was möchtest Du wissen?