Wieso sagen eigentlich alle immer The Donald zu Donald Trump... selbst Obama, Sanders, usw.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Seine Frau nennt ihn wohl manchmal so, ursprünglich aufgrund ihres sehr gebrochenen Englisch. Er selbst benutzte den Namen dann auch (z.B. Im Eröffnungssatz seines 1997 erschienen Buches: “It’s usually fun being The Donald”.)

Quelle: https://www.washingtonpost.com/news/arts-and-entertainment/wp/2015/09/01/why-does-everyone-call-donald-trump-the-donald-its-an-interesting-story/

Diesen Namen hat jetzt der politische Gegner übernommen, weil er einfach etwas lächerlich klingt.

Donald Trump benutzt selbst übrigens viel verächtlichere Namen für seine Konkurrenz, z.B. Crooked Hillary (korrupte Hillary)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGuteAlteBud
30.06.2016, 21:04

Riecht nach nem Stern ;)

0

Alle sind das keineswegs.

Der bestimmte Artikel dient der Hervorhebung von etwas Einmaligem aus der Masse.

Diejenigen, die das tun, sagen das wahrscheinlich, weil dieser Typ wirklich einmalig und einzigartig ist: Einen derart durchgeknallten Politclown hatte das Land bis dahin nicht gesehen.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er ein es ist...bei denen weltansichten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGuteAlteBud
30.06.2016, 20:49

Haha ja, das ergibt zwar Sinn, aber der amtierende US Präsident lässt sich doch nicht auf so ein Niveau runter :D

0

Wir sagen doch auch mitunter in absoluten, dennoch sehr respektvollen, Ausnahmemomenten: "Die Angela".... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nenne ihn Tronald Dump, falls das jemanden interessiert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung