Frage von aringa12345, 302

Wieso sagen alle (Mädchen), dass ihnen Charakter viel wichtiger als Aussehen ist, aber am Ende schauen alle doch nur auf das Aussehen?

Hi Leute,

Wie oben bereits geschrieben: Wieso sagen alle dass ihnen Charakter viel wichtiger als Aussehen ist aber am Ende schauen sie doch nur auf Aussehen.

Ich (j/16) verstehe das nicht!? Ich meine alle (Mädels) die mich besser  kennen sagen "Du bist voooll nett wieso hast du keine Freundin... " oder "total lieb von dir du bist voll der Gentleman und wärst bestimmt ein toller Freund... " oder ähnliches usw...  Aber wenn ich dann ganz offen und ehrlich frage: "Ja würdest du mir denn theoretisch ne Chancen geben?"  dann lautet die Antwort immer" Nein sry du bist nicht mein typ ich stehe auf andere typen"(also einfach nett gesagt: Nein sry du bist hässlich!) - - >mir hat noch NIE ein Mädchen gesagt ich sehe hübsch aus (außer einmal aber ich weiss bis heute nicht ob das ernst war oder nicht aber die Anzeichen deuten drauf hin dass es nicht ehrlich war.) Mir ist es auch nicht wichtig "hübsch" zu sein ich will euch nur verdeutlichen dass ich nicht das aussehen habe was von der Gesellschaft als "heiß" oder "hübsch" angesehen wird...

Die Mädchen sagen sie wollen jmd der sie wegen ihrem Charakter liebt und treu ist und und und. Können sie haben. Sie wählen aber lieber die "heisse Sahneschnitte" die aber in 99% der Fälle nen drecks Charakter hat.

Wenn ich dann sehe mit wem mädchen zsm sind (ich möchte ihren Partnern oder ihnen selbst nicht zu nahe treten aber es ist nunmal die Wahrheit) dann sehe ich eigentlich nur Typen die zwar gut aussehen die Mädels aber wie dreck behandeln oder fremd gehen und sie nur vera**-rschen (gibt da zwar Ausnahmen aber bei 99% ist es halt so... )

Ich meine es ist ja völlig okay wenn den Mädchen das Aussehen wichtiger ist als Charakter aber wieso behaupten sie dann das Gegenteil??? <---------- sie liken Sprüche wie "Ein wahrer Mann muss Charakter haben, keine Sixpack" oder sowas in der Art. Muss ich das verstehen??

Und bitte kommt nicht mit "ja was würdest du wählen: ein nettes Model oder eine nette Hässliche" oder sowas.

Jeder Charakter ist individuell und nicht vergleichbar. Und ich bin nicht oberflächlich. Ich hatte mal Schwärmereien (keine Liebe aber immerhin ^^) für ein Mädchen das von vielen als fett und hässlich betitelt wurde. Aber ich hab sie gemocht weil sie nett zu mir war(Betonung liegt auf war xD) .... Ihr Aussehen war mir egal ich mochte ihr Charakter und ihr Herz..

Bin extrem frustriert.....

Bitte fühlt euch nicht angegriffen wenn ihr so seid (oder nicht so seid es gibt bestimmt Ausnahmen auf beiden Seiten nur wo... XD)

Und bitte macht euch nicht lustig darüber :))))

DANKE :3

Antwort
von JanRuRhe, 154

Hallo!
Ich verstehe genau was du meinst. Ich denke das ist nicht mal böse von den Mädels, weil sie das von sich denken - sie schauen nur auf den Charakter. Das stimmt aber nicht. Es gibt ganz klare Attrakivitätskriterien.
Gepflegt sein ist ein muss( sauber keine fertigen Haare, keine Flecken, kein Gemüffel)
Die Kleidung muss von der Farbe und der Art gut zusammen passen.
Das ganze auch zu dir (Extrembeispiel: wenn du dunkelhäutig bist , passt gut ein grüner Anzug, mit heller Haut ein absolutes NoGo)
Peinlichkeiten ( offener Hosenstall, Socken zu Sandalen, Goldkettchen bei Milchbubis) vermeiden.

Und das mit hübsch etc- mit 16 hängt man Gesichtsmässig als Junge in der Luft. Weder Kind noch Mann- mit zum Teil schauderhaften Gesichtszügen. Das gibt sich in 2..3 Jahren.

Kommentar von aringa12345 ,

Danke erstmal. :) Böse ist es nicht nein aber es tut mir weh im Herzen und ich fühle mich einsam (gepflegt bin ich immer und hab auch nix peinliches aber mein Gesicht ist schauderhaft ja!)

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

Ja hast Recht das sowieso. Pflege ist sehr wichtig find ich.

Kommentar von JanRuRhe ,

Wie gesagt wächst sich aus. Google mal nach George Clooney - wie der als Teenie aussah :-)
Was immer attraktiv ist: intelligentes lästern und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Nur lieb zu sein gilt als Schaf. Dinge anzupacken und dich hin und wieder mal durchzusetzen ( auch bei Lehrern, Eltern, Motzommas,....) ist auch attraktiv.

Antwort
von einfachichseinn, 37

Hast du schon mal drüber nachgedacht,  dass "du bist nicht mein Typ" auch heißen kann, dass sie nicht auf deinen Charakter stehen?

Ich habe auch eine Menge Freunde mit sehr positiven Charaktereigenschaften,  die manche Mädchen bestimmt lieben würden. Für mich sind das aber Aspekte, die ich mir in einer Beziehung nicht wünschen würde. 

Ich kann dir auch versichern, dass die wenigsten Mädchen nur einen heißen Typen bevorzugen. 

Was hast du davon,  wenn du eine leere Packung Schokolade hast?

Antwort
von annischatzi, 109

Also ich bin 15w und weiß was du meinst ich habe einen Freund den alle total hässlich finden und mir wurde auch schon sehr oft gesagt das ich etwas besseres verdient hätte und ich mir so einen hässlichen an die Seite nehmen könnte. Anfangs fand ich ihn auch nicht wirklich überragend schön aber es ist zwar ein Spruch und so aber "wahre Schönheit kommt von innen" und je länger ich ihn kannte desto hübscher wurde er für mich und er hat totale komplexe weil jeder sagt wie hässlich er doch ist und warum ich ihn habe aber die wahre Schönheit ist nun mal der Charakter und der ist einfach 'umwerfend' und das ist der Grund warum ich ihn liebe, wegen seines Charakters!
Und glaub mir wenn du lange genug wartest dann findest du bestimmt jemanden der nicht nur auf das äußere achtet sondern mehr auf das Innere denn genau das ist es was einen Menschen aus macht.
Viel Erfolg <3

Kommentar von aringa12345 ,

Danke! Ich wünschte es gäbe mehr Menschen wie dich :)

Kommentar von annischatzi ,

Gibt es, du musst nur geduldig sein :)

Antwort
von Ginger1999, 35

Erst mal Glückwunsch zu deiner reifen Einstellung du bist für mich mega sympathisch (und das mein ich ausnahmsweise ech nicht sarkastisch). 

Ich bin selbst ein Mädchen und möchte uns eig ja nicht schlecht machen aber leider kann ich deine Erfahrungen nur bestätigen. Warum (manche) Mädchen so sind hat viele Gründe. Da geht es um Ansehen, Ruf , Oberflächlichkeit. Natürlich will aber niemand als Oberflächlich gelten deswegen auch "du bist nicht mein Typ". Natürlich ist das Thema viel komplexer aber ich denke bissel anders weshalb ich auch nicht 100%ig darauf eingehen kann.

Du bist meiner Meinung nach gerade durch dein von der Gesellschaft nicht als Schönheitsideal angesehenes Aussehen in der Entwicklung schon weiter als die Mädchen die du beschreibst.

Natürlich muss da jetzt noch eine eigene Erfahrung dazu umüberzeugend zu sein: Ich kann zwar von mir nicht behaupten dass ich null oberflächlich bin denn der erste Eindruck ist nun mal das Aussehen aber ich verliebe mich in den Charakter und wenn der passt dann denke ich nicht wirklich über das Aussehen nach. Es gibt einfach Dinge die wichtiger sind und glücklicher machen als irgendwelchen Idealen hinterherzuhinken. Neulich hat mir meine Freundin gesagt dass sie denkt ich sei viel zu hübsch für meinen Freund (war von ihr nicht böse gemeint und soll von mir auch nicht arogannt klingen ich sehe mich eher als Normalo). Ich war echt überrascht denn ich war eher meinerseits froh dass ich so einen tollen Typen überhaupt bekommen hab. 

Lange Rede kurzer Sinn: Ich denke wenn du jemanden findest der dich aufrichtig liebt wirst du bemerken dass nicht alle Mädchen so sind.

Ach ja und ich würde mich echt über eine Antwort freuen und zu wissen ob ich hilfreich war :) Bin übrigens auch 16

Kommentar von aringa12345 ,

Vielen Dank für die Antwort. 

Ja sie ist hilfreich. Sie macht mir echt Mut :)) 

Es ist so:

Es gibt ein Mädchen (15) in das ich schon 2 Jahre verliebt bin. Sie weiß es nicht.  Letzens habe ich sie gesehen und sie hat zu ihrer besten Freundin gesagt "OMG er hat mich angeschrieben, ich freu mich soo " und du kannst dir bestimmt denken dass ich nicht "er" bin. Das hat so wehgetan, ich habe die ganze Nacht geweint. Das schlimme ist auch, dass das Zufällig 1 Tag vor meinem 17 Geb. War :((

Dieses Mädchen ist zwar super nett zu mir aber ich denke nicht dass ich eine Chance habe. Auch weil sie voll beliebt ist und ich eher ein Außenseiter. 

Ich mache mir aber iwie immer noch Hoffnungen, auch weil ich immer wieder von ihr träume. Letzes Woche z. B. Dass ich hinfalle und sie mir über meine Wangen streichelt. War leider nur ein Traum aber ixh träume immer wieder von ihr. 

Manchmal weiß ich nicht weiter. 

Und angenommen sie will nix von mir (ist ja sehr wahrscheinlich) habe  ich KA wo ich so ein Mädchen kennenlernen kann, wo mir auch eine Chance gibt. 

Dazu kommt noch das Problem dass ich  ihr bzw Mädchen allg. Gegenüber extrem schüchtern bin. Wenn ich sie z. B. Nur von weitem sehe bekomme ich schon Herzrasen und weiche Knie. 

Manchmal wird mir das alles zu viel :/ :((

Kommentar von Ginger1999 ,

Deine Situation ist echt verzwickt. Ich greife in solchen Fällen leider wie die meisten schnell zu Floskeln wie "trau dich einfach" obwohl ich weiß dass sie wenig bis nichts bringen... Auf jeden Fall solltest du dich dir gegenüber nicht verstellen was du soweit ich dich einschätzen kann aber auch nicht tust. Leider kann ich das Mädchen für dass du Gefühle hast aber nicht einschätzen was die Situation kompliziert macht. Versuch es bei ihr einfach erst mit Freundschaft das macht dich dann Anfangs auch nicht so nervös. Irgendwann zeigst du ihr dann dass es von deiner Seite aus mehr ist.

Und selbst wenn du dann eine Abfuhr bekommst bist du immerhin um eine Erfahrung reicher. Am Anfang kann so was echt wehtun aber aus eigerer Erfahrung kann ich sagen (obwohl ich weiß dass das nicht auf alle zutrifft) dass man mit so was besser fertig wird als mit der ständigen Unsicherheit. Außerdem kommst du dann von ihr los und kannst dich auf etwas neues einlassen. 

Und es besteht immer noch die Möglichkeit dass sie auch Gefühle für dich entwickelt wenn sie dich näher kennen lernt. 

Sorrz das hat jetzt vlt nicht alle deine Fragen beantwortet 😕

Ginny

Antwort
von Patrix1997, 76

Ich (m, 19) kenne mich zwar nicht wirklich mit sowas aus. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das Aussehen ein Mädchen davon abhalten kann jemanden näher kennen zu lernen

Antwort
von sweetgirlyyyyy, 91

Eh das kommt auf die reife an. Viele wollen einfach nur einen heißen Kerl, der Ihnen irg welche Macho kram einredet und manche wollen lieber einen netten Freund. Also ich bin eher jemand ich achte schon auf Aussehen, aber mir ist das Charakter WIRKLICH wichtiger. Aussehen, weil er schon einigermaßen Attraktiv sein sollte sonst ist er ja gar nicht anziehend. Charakter, weil ohne passenden oder guten Charakter kannst du die Beziehung gleich in die Tonne schmeissen. Ich glaube es liegt einfach an der Reife des Mädchens & viele stehen auch auf die Badboys. Das versteh ich aber ehrlich gesagt auch nicht. Davon hat man nichts. Wahrscheinlich auch weil man mit dem Typen angeben kann. Was ich eig. voll unnötig finde, da man andere zwar neidisch macht, aber oftmals sind diese ulta Hübschen immer richtige Ars********. Es gibt aber auch Ausnahmen. Andersrum ist es aber in unserem Alter auch oft DUUU haha (w/17)

Antwort
von bestquestions, 132

Ich denke mal, weil keiner so Oberflächlich dargestellt werden will. Die wollen damit für die Umwelt nur "besser" wirken.

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

Daher sollten die meisten Mädchen anfangen mal direkter zu sein und ehrlich.

Kommentar von bestquestions ,

da kann man genauso gut eine Umfrage starten, was von Fremdgehen gehalten wird. Da wird auch die Mehrheit sagen, das es sch... ist  und es sie es nie tun werden, aber trotzdem machen. Weil einfach keiner so abgestempelt werden will und nicht mag, dass sich andere Leute deshalb von ihnen abwenden oder sie verachtet werden oder so.

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

Eben.  Es gibt aber nunmal auch sehr ehrliche Menschen und die mag ich Besonders. Klar lügt jeder ab und zu das kann keiner abstreiten. Aber in gewissen Gebieten sollte die Menschheit mal lernen direkter und ehrlicher zu sein. Und wer zu sich steht hat auch keine Probleme damit abgewiesen zu werden. Man lebt ja nicht um alle zu gefallen.

Antwort
von CrysisSven, 93

Easy zu beantworten. Man wird halt schnell als Ar*** hingestellt wenn man sagt das man nur auf das Äußere achtet und das will ja niemand. Muss jetzt nicht unbedingt ein Ar*** sein als das man dann gilt aber jeder schließt sich der Meinung der Mehrheit an, wenn er befürchtet sonst als komisch zu gelten. Du sagst ja bestimmt auch nicht, dass ein Mädchen hässlich ist, wenn sie dir sagt dass sie auf dich steht, auch wenn sie nicht schön ist. Das ist ja verständlich. Ja irgendwie wird man aus dem was ich geschrieben hab schon nen Kontext entnehmen können :-)

Antwort
von Mumamotto, 60

Ich bin ein mädchen und ich kann dich gut verstehen.. klar finden wir leute heiss. Aber mir ist es eig. Wichtiger das man nett ist. Es gibt auch solche mädchen vielleicht hängst du zu viel mit der selben sorte ab

Antwort
von gundulagaukel, 64

Ja versteh ich. Ein Mädchen muss Leute wie dich zuerst einmal kennenlernen bevor es sich in dich verliebt. Bleib einfach charmant und dann wirst du der sein der die Schnittchen auslacht weil du ne heisse Freundin und eine Familie hast.

Antwort
von LerZeR, 102

Kann keiner erklären. Die Mädels suchen jemand der Treu, Ehrlich und so weiter ist. Aber im Endeffekt nehmen sie ein Ars*hloch wo es nach einer Woche zu Ende ist. Am Ende heißt es jeder Junge sei ein Ars*cloch

Antwort
von JustNature, 82

Erstens: Deine Theorie "wer prima aussieht, hat einen Drecks-Charakter" - ist zwar bequemes Trostbalsam für Dich, stimmt aber nicht.

Zweitens: Mit "furchtbar lieb sein" kann man nur begrenzt punkten beim anderen Geschlecht. Wer so lieb ist, ist ein Kandidat zum Ausnutzen, aber eher keiner, vor dem man Hochachtung hat. Es ist sogar eine wichtige Lebens-Eigenschaft, mal härter zu sein und seine Interessen zu behaupten.

Kommentar von aringa12345 ,

Meine "Theorie" oder wie ich es nenne Phänomen hat halt bisher immer gestimmt. Und wie ich schon geschrieben hab. Gibt bestimmt Ausnahmen. Und zum 2ten punkt. Wieso sagen dann alle Mädchen dass sie genau so einen total lieben typ wollen...? :(

Kommentar von JustNature ,

Wer prima aussieht und deswegen viele Angebote bekommt, kann es sich leisten, etwas macho-hafter zu sein und auch öfter den Partner zu wechseln. Aber es reizt Frauen durchaus, jemand zu angeln, den man nicht so leicht haben kann.

Zum zweiten Punkt: Viele Frauen wollen durchaus jemand, der sie hofiert, umwirbt, halt "lieb ist". Andererseits wollen sie aber auch einen richtigen Kerl, der "nach außen hin" nicht zu weich ist. D.h. der im Leben einen hohen Status hat, vor dem andere den Hut ziehen, der eine Abteilung kommandiert usw. Also keinen "Softie".

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

richtig.

Kommentar von aringa12345 ,

Kein Softie. Also das komplette Gegenteil von mir :(((

Antwort
von annokrat, 74

mach dir mal zuerst selbst gedanken welche mädchen dich interessieren. ich gehe davon aus: die attraktiven.

aussehen ist natürlich von bedeutung, wenn auch bei weitem nicht alles. im prinzip läuft es so ab, dass man sich nur für personen interessiert, die einem gefallen. dann erst kommt es auf die inneren werte an. dies gilt sowohl für männer als auch frauen.

wenn du schon den verdacht hast, dass du aus irgendeinem grund ein attraktivitätsdefizit hast, dann versuch doch mal genaueres raus zu finden und überlege, ob du daran was verändern kannst und willst.

annokrat

Kommentar von aringa12345 ,

Ehrlich gesagt interessieren mich nur mädchen in die ich verliebt bin (immer nur eine zur gleichen Zeit). Die anderen Mädels können so heiss sein wie sie wollen ich finde das Mädchen interessant in das ich bin da sind mir die anderen sowas von egal. Und warum bin ich in Sie ? Weil sie nett zu mir ist ect... , nicht weil sie halt so aussieht wie sie eben aussieht... Bin ich da echt ne Ausnahme?

Antwort
von ProfDrPrivDoz, 93

man ist jung und will erstmal nur die körper... selten hält eine liebe aus teenie jahren durchgehend bis zur rente....

später wenn das fleisch älter wird spielen andere dinge eine rolle...

Kommentar von aringa12345 ,

Aber wann? Mit 40? Ich fühle mich alleine ;((

Kommentar von ProfDrPrivDoz ,

doch nicht mit 40... sondern dann wenn man selbst auf eigenen beinen steht und die richtige sucht.... das kann mit 16 sein oder mit 26 der Zeitpunkt ist egal...

eine Beziehung kann man doch immer führen unabhängig vom alter.. wann sie zu ende ist weiß man in der Regel vorher nicht....

einfach mal ausprobieren was einem zusagt und was nicht that´s it...

warum weshalb wieso kann dir niemand wirklich sagen.... je verkrampfter man an eine Sache herangeht umso weniger gelingt einem was.. nach dem moto unverhofft kommt oft...

ich weiß nicht wonach du dich sehnst.. eine feste Beziehung entsteht meist aus einem flirt.... da kann also alles gehen ob was fest wird hängt davon ab ob man sich gerne mit dem anderen trifft und vertraut fühlt...

mit der zeit plant man immer mehr gemeinsam und so vergehen die jahre...

es gibt keinen masterplan für niemanden du musst es am ende immer selbst wissen

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

das wird schon

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

ich würd das nicht so angehen das machen doch alle man unterscheidet sich gar nicht ich würd eher so auf die kumpelschiene erst versuchen weil du nicht gleich zeigst das du was von ihr willst und das schreckt nicht gleich ab und dann nach und nach einen schritt wagen.

Antwort
von Tragosso, 71

Das liegt zu 99% an deinem Alter. Wenn du schon so mit % spielen willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community