Wieso sagen alle, dass das "500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze" Netzteil ein sehr schlechtes Netzteil sei?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sehr schlecht nicht, nur veraltet.

Du gehst hier dem Glauben nach, dass außer 500W hinten es auf nicht viel mehr ankommt. Das stimmt aber nicht. PC-Komponenten reagieren mitunter extrem empfindlich auf Spannungsschwankungen, und je nach Schaltung und QUalität der verwendeten Bauteile können Netzteile die ANforderungen entweder sehr gut oder eben weniger gut erfüllen.

Die Gruppenregulierung des L8 ist zwar günstiger herzustellen, da hier aber 5V und 12V vom selben Trafo abgegriffen werden, hat das zur Folge, dass sich die SPannung der anderen Schiene erhöht, wenn mana uf einer Schiene mehr Last abruft. Bei solchen Crossload-szenarien, wie es sie gerade in modernen Gaming-PCs gibt (hohe 12V-Last durch sehr starke Grafikkarten und CPUs und kleine 5V-Belastung durch geringe Anzahl stromsparender Laufwerke), können die Spannungsschwankungen so groß sein, dass sie den nach ATX-Norm festgelegten Toleranzbereich verlassen und die Hardware so schädigen können.

Besser ist eine DC-DC-Schaltung, bei der nur 12V vom Trafo abgezweigt werden und erst daraus 5V und 3,3V generiert werden.

Weiterhin filtert das L8 Wechselstromreste (sog. Rippleströme bzw. Restwelligkeit) nicht in einem Maße heraus, wie man das bei dem Preis erwarten kann. Liegt zwar noch weit innerhalb der Toleranz, trotzdem schneiden fast alle Netzteile dieser Preis- und Leistungsklasse mitunter deutlich besser ab.

Der Lüfter hat zudem nur ein einfaches Gleitlager, das nicht all zu lange hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Netzteil ist nicht grundsätzlich schlecht, vermutlich besser als 90% von dem was sonst so in den Kinder- und Jugendzimmern der Nation rumsteht.

Es ist aber schon etwas überholt, das Pure Power 9 ist zum Beispiel in allen Bereichen etwas besser und kostet genauso viel, also wieso nicht das:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Pure-Power-9-Non-Modular-80--Silver_1095413.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicherlich gibts bessere Netzteile, aber es ist Gut

Solange dieses Netzteil alle meine Komponenten ordentlich mit Strom
versorgt und es meine Hardware bei Defekten nicht schrottet, reicht mir
das.

Es hat alle Schutzschaltungen & ist Multi-Rail

Sollte ich es daher kaufen, oder doch ein anderes?

Ich würde gleich das Sehr gute BeQuiet Straight Power 10 nehmen -> hat zusätzlich: DC-DC, 80+9 Gold, FDB-Lüfter usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich würfe das L8 ebenfalls nicht empfehlen da es zu veraltet ist und es heite für das geld bessere gibt. Unter anderem das be quiet pure power 9 oder wenn dus noch nesser möchtest das straight power 10. Dies ist wirklich ein sehr gutes netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nichts gefunden, warum das Netzteil schlecht sein soll. Woher hast du die Information? Das einzige was ich gefunden habe, ist eine Bewertung bei Mindfactory;


...beim Einschalten mit lautem Plopp und sichtbaren Lichtbogen verabschiedet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer sagt denn das dies schlecht sei?

ich seh nichts schlechtes daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so lange es alles versorgt ist doch alles gut ._. aber prüf nach ob es wirklich alles versorgt :) wenn du ein bequit Netzteil hast, hast du bestimmt allgemein ein besseren pc ... wenn du dein Netzteil zu dolle auslastest geht es nach einer weile kaputt ... es ist soga die Möglichkeit das es vllt brennt was in meinem falle war.

es kommt aber bei einem Netzteil nicht nur auf die wat zahl an, sondern auch auf die V zahl der kabeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jukeyn
20.07.2016, 16:22

und wenn du mehr V in den kabeln hast, hast du mehr Leistung :DD meine grakfikkarte hatte damals nicht alles gegeben weil ich zu wenig V hatte

1
Kommentar von SpitfireMKIIFan
20.07.2016, 16:30

Was V ist, weißt du aber, oder? Ist nämlich die Spannung, davon sollte man nur die vorgesehenen 3,3, 5 und 12V haben ;)

Und abbrennen sollte kein Netzteil, vorher sollte schon OCP oder OPP greifen, bei etwas bessere netzteilen auch OTP.

1

Was möchtest Du wissen?