Wieso ruckelt das Bild von meinem Plasma Fernseher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich das Datenblatt richtig lese hat der Fernseher eine physikalische Auflösung von 1024 * 1024 Bildpunkten.
Alles was er an Signalen bekommt muss er auf diese Auflösung umrechnen. Bei 480p bekommt er relativ wenig Punkte und muss recht wenig rechnen. Bei 1080i hingegen kommt sehr viel Datenmaterial was der Prozessor verarbeiten muss, das dauert natürlich, und deshalb ruckelt das Bild..
Und hochrechnen ist einfacher als runterrechnen.


Nachtrag: Ich habe versucht rauszufinden wie alt das Gerät ist. Testbericht von 2005.. also schon was älter. "Damals " war Full-HD noch nicht so etabliert, deshalb diese komische Display-Auflösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Polenmann
10.08.2016, 11:20

Ok danke, muss dann halt die PlayStation in 480p benutzen.

1

was für ein HDMI kabel nutzt du ? ich vermute,dass das kabel zu lang oder qualitativ nicht hochwertig genug ist du solltest ein anderes HDMI kabel testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Polenmann
10.08.2016, 11:21

Ich benutze ein HDMI zu DVI Kabel

0

i ist interlaced und das heißt, dass er dir NIE ein komplettes Bild aufbaut sondern immer nur halbe Bilder. Dass du das als Flimmern oder wackelnde Kanten wahrnimmst, ist normal. Niemand, der Verstand und eine Wahl hat, stellt einen interlaced mode ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Polenmann
10.08.2016, 11:22

Mein Fernseher unterstützt nur 1080i oder 480p Komischerweise läuft mein CRT Fernseher auf Interlace ohne Probleme

0

Was möchtest Du wissen?