Wieso regen sich Menschen auf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was für eine depressive Haltung: "Ja, ihr süßen Einbrecher, nehmt meine Wertsachen mit, kippt die Schubladen aus und kackt auf den Küchentisch. Mich regt das nicht auf, denn in hundert Jahren weiß ich eh nichts mehr davon."

Da nehm ich doch lieber eine Holzlatte und jag die aus meiner Wohung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlaschenPost200
21.07.2016, 12:14

Naja ich dachte jetzt schon an etwas banalere Sachen zum Aufregen :D 

0

Eine sehr gute Frage. Du hast halt emotionale Menschen und Choleriker und sachlich / rational denkende Menschen. Jeder verhält sich halt anders. Es geht dabei teilweise auch um die Diskreditierung, du möchtest die "Doofheit" anderer bzw. deine eigene Erhabenheit darstellen.

Es kommt wohl drauf an wie man es gelernt hat bzw. wie das Umfeld darauf reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bleibt dann der ganze Spaß? xD Manchmal auszurasten und sich richtig aufzuregen hilft ungemein und kann lustigerweise sogar für spätere Offenheit sorgen. Emotionen sind vielleicht sinnlos, aber sie einfach abzustellen ist nicht so einfach, als wenn man ihnen nachgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den meisten ist halt langweilig auf Arbeit und können sich damit prima die Zeit totschlagen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist bewusst, dass du dich gerade selber über die Leute aufregst, die sich aufregen.

Welch Ironie ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlaschenPost200
21.07.2016, 12:03

Nein ich habe mir nur eine Frage gestellt. Wo du da die Aufregung raus liest, weiß ich nicht. :)

0

Was möchtest Du wissen?