Wieso redet man mit Hunden in einer höheren Tonlage( Stimme)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das tut man automatisch weil man unbewusst denkt, dass es etwas hilft freundlicher zu wirken. Mein Hund freut sich wenn ich mit ihm in einer hohen Tonlage spreche. Niedrige Tonlagen mag er nicht bzw reagiert er nicht so gut darauf. Er unterscheidet auch deutlich zwischen hoher und aggressiver Tonlage. Bei aggressiver Tonlage wird er fremden gegenüber aggressiv. Aber ich wette das wenn ein Einbrecher mit Babystimme und einem Stück Fleisch ankommen täte, mein Hund beim tragen der Möbel helfen würde -_-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yoooo, diggah alter ey.... -.-
-
Das machen auch Männer nicht nur Frauen.
Das gleiche tut man meistens auch mit Kindern.
Sowohl Kinder als auch Hunde merken, dass man sich Freut, was durch eine höhere Tonlage ebenfalls hörbar ist.
Bei Hunden hat es den Praktischen Vorteil, dass sie Höhe Geräusche besser wahrnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kannjanichtsein
07.08.2016, 06:11

Hahahahahaha reg dich mal ab, mir ist nicht besseres als "Yo" eingefallen. Wollte nicht einfach nur langweilig "hallo" schreiben. Bissl Humor muss man haben 🙄  trotzdem thanks für deine sonst hilfreiche Antwort.

0
Kommentar von SaDoOx
07.08.2016, 06:25

Stimmt... Kann ja nicht sein, kein Humor zu haben

0
Kommentar von miriamkelzer
07.08.2016, 08:03

Yo thanks:D

0

Wie es jemand anderes schon schrieb, merkt man eben, dass mit höheren Stimmlagen der Hund bzw auch ein Babys mehr Interesse zeigen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraBorealis1
07.08.2016, 06:27

Bei Hunden geht es eher um die hörbaren Bereiche und beim Menschen um andere Dinge, die mit der Stimme noch transportiert werden, wie Geborgenhaeit, Symphatie, Wohlklange, Partnerwahlkriterien, usw

0

wird hier beschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung