Frage von Zenovia, 39

Wieso reden alle vom Hals wenn ich sage dass ich was mit der Luftröhre hab?

Hallo!

Ich weiß nicht mehr weiter. Ich hatte Vorgestern Halsschmerzen und nun habe ich in der oder an der Luftröhre so einen komischen Schmerz, als hätte ich die ganze Zeit geräuspert oder versucht wie Darth Vader zu reden. DAzu habe ich leicht schnupfen. Es kitzelt ab und zu auch in der luftröhre oder kratzt und dann muss ich husten. Fühle mich als ob es entzündet ist. BLOß wenn ich jemandem das erkläre heisst es immer ich hab nen entzündeten hals! Aber es ist ja nicht direkt der hals. Fuehlt sich zumindest nicht so an! Wollte zu meinem hno arzt aber der hat netterweise heute komplett zu :/ ...was soll ich jetzt tun? Hab angst dass es schlimmer wird oder ich so eine hustenattacke kriege und alles anschwillt!

Antwort
von Realisti, 28

Du steigerst dich in was rein. Du hast eine Wald-und-Wiesen-Erkältung. Die dauert mit Tabletten 2 Wochen und ohne 14 Tage.

Nimm ein Schmerzmittel und Sinupret/Bronchipret. Halte dich schön warm (evtl. ein Schal) und trinke warme Getränke. Hühnersuppe oder Zwiebelsuppe sowie Tees wären gut.

Dann schlafe dich gesund.

Kommentar von Zenovia ,

Was ist denn eine wald und wiesen erkaeltung?

Kommentar von Realisti ,

Das sagt man einfach so, wenn es nichts Besonderes ist. Es ist die Erkältung, die jetzt alle haben.

Kommentar von Zenovia ,

Fühle mich ja nicht erkältet! sondern meine nase laeuft nur etwas und in meiner luftröhre schmerzt es so komisch 

Kommentar von Realisti ,

Meine Tips passen trotzdem. Ein Kopfdampfbad wäre auch nicht schlecht. Halte dich schön warm.

Gute Besserung.

Kommentar von Zenovia ,

Ja da hast du recht. dankeschön! :) :) 

Antwort
von bluebird74, 10

Du hast schlicht eine Erkältung. Was "Realisti" sagt ist völlig okay und reicht aus.

Manche Menschen (in der Regel Frauen) fühlen sich dabei nicht Mal krank. Und manche Menschen (in der Regel Männer) sterben gleich daran. :-))

Kommentar von Zenovia ,

Ja warum Männer da gleich so reagieren ist seltsam! :0 

Kommentar von bluebird74 ,

Damit die Frauen wenigstens ab und zu mal Mitleid mit ihnen haben. :-)

Bei Frauen sind es Husten, Schnupfen, Heiserkeit, bei Männern Hirntumor, Schweinegrippe oder Ebola. Kranke Männer sind wehleidig und dem Tode nah. :-)

Kommentar von Lottl07 ,

"bluebird", das möchte ich aber überlesen haben. ;-) Sicherlich gibt es einige Männer die wirklich sehr wehleidig sind aber sowas würde mir nun gar nicht passen. Ich habe da eine Schwägerin Und einen Schwager, und egel wer da mal hustet, sofort muss ein Arzt her und man macht mindestens ein - zwei Wochen Krank.

Und so geht es bei beiden mit allem! Und wenn mir der Rotz runter läuft oder ich meist Husten muss bis zum Erbrechen deswegen lag ich noch nie im Bett. Außer das ich dann nicht zur Arbeit gehe um nicht andere an zu stecken.

Aber um auf Zenovia zu kommen, ich kann Realisti nur beipflichten, das sind die besten Mittelchen um alles wieder auf die Reihe zu bringen. Und Zenovia, du fragst warum Hals, du fängst doch erstens damit an das du Halsschmerzen hattest, und zweitens wo ist die Luftröhre, ........im Hals und deshalb geht man immer davon aus.

Aber Gute Besserung, es wird schon wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten