Frage von schlaumensch123, 19

Wieso reagiert Calciumsulfat dihydrat nicht mit Ethansäure?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterJohann, 10

Warum sollte eine Reaktion stattfinden. Verdrängungsreaktionen gehen immer die Richtung "starke Säure verdrängt  schwache Säure aus dem Salz".

Es sei denn man fügt Energie hinzu und zieht die stärkere Säure (oder ein anderes Reaktionsprodukt) ab => google mal "Verdrängungsreaktion" und "Gleichgewichtsreaktion".

Hier jedenfalls ist das Sulfat das Salz der stärkeren Säure.  Das sieht man auch wenn man die Standardbildungsenthalpien vergleicht:


Gips: ΔHfo =-2022.6 kJ/mol

Ca-Acetat: ΔHfo= -1479.5 kJ/mol.

Bei der Gipsbildung wird also wesentlich mehr Energie frei, d.h. Gips ist eine stabile, energetisch sehr günstige Verbindung, insbesondere auch im Vergleich zum Ca-Acetat.

Antwort
von Peterwefer, 15

Weil die Schwefelsäure eine wesentlich stärkere Säure als die Äthansäure (Essigsäure) ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten