Frage von FreundeDerNacht, 14

wieso reagiere ich zu Hause so :(?

ich hab manchmal so Phasen zum Beispiel im Moment ... ich will einfach nicht zu Hause sein und gehe so viel wie möglich raus in der Schule denk ich auch immer : ich will nicht nacht Hause :( und bin im Moment total nervös zu hause und wütend und angespannt... ist das normal?

Antwort
von Musicana, 5

kommt auf die Situation zu Hause an. Wenn es stress gab oder gibt dann ist es normal. Und je nacvh dem wie alt du bist auch !

Kommentar von FreundeDerNacht ,

Ja es gab Stress zu Hause ist aber schon ein Jahr her... 

Kommentar von Musicana ,

Ja ... Als sich meine Eltern getrennt hatten, hat mein kleiner Bruder nicht wirklich schlecht darauf reagiert ... das war 2012 ... Aber seit 2 Monaten geht es ihm richtiog schlecht deswegen. ... Es kommt darauf an wie schwer es war. ... Also nur mal das es gesagt ist ... Er war natürlich traurig und hat mal ein bisschen geweint, aber nicht so wie jetzt

Kommentar von FreundeDerNacht ,

ist bei mir das selbe ich will deswegen im Moment nicht zu hause sein... ich wohne seid ich baby bin in dem Haus und mir kommen im Moment nur schlechte gedanken hoch... halt alles von der Trennung die letztes Jahr war... letztes jahr war alles chillig aber seid mitte 2016 ist es schlimm... 

Kommentar von Musicana ,

Oh ! ... Ja, ich weiß nicht wie es ist, sein Leben lang irgendwo am gleichen ort zu wohnen. Ich bin schon 10 mal jetzt ugezogen. Das letzte mal vor 2 wochen, letztes jahr insgesamt 3 mal ... dieses jahr das 2. mal ... von dem her .... aber das wird schon wieder !

Kommentar von FreundeDerNacht ,

denkste ich kann mit der Angst mit jemanden drüber reden Beratungslehrer oder sowas... weil ich nur noch so richtiges Vertrauen habe.... 

Kommentar von Musicana ,

Ja ! Das wird dir dann auch bestimmt helfen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community