Frage von SenfAbgeberin, 82

Wieso reagiere ich nicht?

Hallo :)

Mir ist in letzter Zeit wieder aufgefallen, dass mein Verhalten manchmal wirklich komisch ist. Ich reagiere nämlich nicht so wie andere generell reagieren würden.

z.B. bin ich mit Freunden unterwegs und einer unserer Freunde versucht uns zu erschrecken. Während eine Freundin geschockt ist und kreischt, schaue ich regungslos zu ihr und wundere mich über ihr Verhalten oder finde es lustig. (Manchmal erschrecke ich mich wirklich, lasse es mir aber nicht wirklich anmerken, kp wieso)

z.B. sind wir draußen auf der Wiese und spielen Fußball/Volleyball. Eine Freundin wird aus Versehen und unerwartet getroffen. Wieder dasselbe mit dem aufschreien. Trifft es mich, rede ich ohne darauf zu reagieren einfach weiter.

Bin ich zu verspannt? Hat es mit dem Selbstbewusstsein zu tun?

z.B. wenn mich jemand aus Versehen anrempelt oder unangenehm berührt, reagiere ich auch nicht wirklich darauf.

Ich kann auch nicht wirklich "frei" lachen. Wenn, dann lache ich kurz leise auf und es ist vorbei. Das schlimmste ist es, wenn ich irgendwie überrascht oder besonders fröhlich reagieren muss, mich aber nicht so fühle.

Weiß einer wieso das so ist? Und ob ich mir Reaktionen antraineren muss?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von exxonvaldez, 35

Jeder Mensch reagiert anders.

Du machst dir zu viele Gedanken.

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Wahrscheinlich hast du recht, aber ich fühle mich manchmal schon komisch.

Kommentar von exxonvaldez ,

Tut das nicht jeder?

Kommentar von SenfAbgeberin ,

:)

Antwort
von butz1510, 30

Jeder ist anders. Ich bin auch oft verwundert, wie emotional oder übertrieben manche Leute auf die komischsten Sachen reagieren. Mir ist das schon immer schwer gefallen ...(und ich bin schon ziemlich lange nicht mehr in der Pubertät.) Allerdings mache ich mir  - wie Du - auch immer wieder Gedanken darüber, ob ich extra cool scheinen will oder woran das liegen könnte. Habe aber noch nichts richtig Schlüssiges herausgefunden. 

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Stimmt. Es würde mich schon interessieren zu wissen, wieso ich/wir so sind, aber vielleicht ist es einfach so..

Antwort
von EGitarre, 39

Ich weiß nicht, woran das liegt, aber mir geht es genauso. Ich denke, dass es einfach ein "Typ" von Mensch ist. Habe so eine ähnliche Frage vor ner Zeit schonmal gesehen und dort war das auch so, dass zwar ein paar gesagt haben, dass es Ihnen genauso geht, aber sie auch nicht wissen, woran das liegt.

Bei mir ist es aber nicht nur im Falle der Reaktionen so, sondern auch solche Dinge wie sagen wir jetzt mal die Situation mit den Flüchtlingen. Eigentlich hat da jeder ja irgenwie eine Meinung zu (jeder hat einen "Aufschrei", um die Parallelität zu deinem Beispiel zu halten) und ich sitze dann quasi da und denke mir "joa die Flüchtlinge existiere halt" und habe da kein Gefühl zu, was ich dazu denke. 

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Verstehe. Vielleicht ist es wirklich einfach ein "Typ" Mensch. Mir geht es mit den Situationen auch so. Ich bilde mir auch nicht unbedingt eine Meinung zu jedem Thema und weiß auch nicht wirklich, was ich über manche Dinge denken soll. Aber man fühlt sich manchmal schon komisch, wenn alle um einen herum von etwas bewegt sind und man selbst nicht.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community