Frage von HeroHacker, 96

Wieso rauchen fast alle Kinder ab 13 Shisha?

Und die Eltern erlauben es denen? Da muss doch was in der Erziehung schiefgelaufen sein

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 9

Hallo ! Fast alle ist übertrieben und dafür wird viel weniger Tabak geraucht. 

Die Zahl der Jugendlichen in Deutschland, die Tabakzigaretten rauchen, ist dagegen weiter gesunken. Im Jahr 2001 rauchten 27,5 Prozent der 12- bis 17-Jährigen, aktuell sind es 9,7 Prozent – ein historischer Tiefstand. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen in dieser Alters-gruppe, die noch nie in ihrem Leben geraucht haben, stieg im gleichen Zeitraum von 40,5 Prozent auf den bisherigen Höchstwert von 75,3 Prozent an.

Quelle

http://www.drogenbeauftragte.de/presse/pressemitteilungen/2015-02/weltnichtrauch...

Antwort
von Smudo1284, 16

weil shisharauchen in ist und die eltern es eher erlauben, als es zu verbieten. ist ja genauso wie mit dem kiffen. als ich ab 13 war, wurde eher gekifft oder andere drogen genommen. von shisha habe ich damals nie was gehört und keinen gekannt, der das gemacht hat.

heute bin ich über 30, habe noch nie eine shisha angefasst und ich muss es auch nicht unbedingt versuchen, obwohl ich zigaretten rauche.

Antwort
von Shakary4, 46

Fast alle Kinder finden Shisha zu rauchen ganz cool.Manche Eltern wissen es gar nicht, dass die Kinder rauchen ! 😢 Aber Shisha verkürzt dein Leben immer 6 std. 😰

Kommentar von Sytrix ,

Die Aussage mit den "immer 6 std." ist ja absoluter Schwachsinn! Jeder verträgt das Shisha Rauchen anders...

Kommentar von Shakary4 ,

so haben wir aich gelernt

Kommentar von Cazperrr ,

Ich hab ja einiges gelesen, von wegen 1 Zug 100 Zigaretten, aber das ist jetzt mit Abstand das dümmste.

Kommentar von Shakary4 ,

Ok wenn es für dich dumm ist kann ich auch nixs dafür😄

Antwort
von fragenschleuder, 22

Diese Eltern sind nicht fähig ihre Kinder zu erziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten