Frage von Whimbrel1, 18

Wieso raste ich bei jeder Kleinigkeit aus?

Hallo Community, Ich habe ein ziemlich großes Problem. Ich raste wegen jeder Kleinigkeit aus. Ein Paar Beispiele: 1. Ich war letztens auf einem Kinderkonzert und dort war ein Mädchen, das richtig sch gesungen hat. Was habe ich leider gemacht? Ich bin aufgesprungen, habe rumgebrüllt, dass sie völlig behindert singt und gebrüllt, dass selbst ein Penner besser singen kann. Ich wurde rausgeworfen. 2. Letztens wollte ich ein rezeptfreies Schlafmittel in der Apotheke kaufen. Die Apothekerin fragte mich, wozu ich es brauche und ich fühlte mich angegriffen. Was mache ich? Ich brüll sie an, dass es doch rezeptfrei sei, schlug ihr Glas Wasser vom Tisch und trat gegen den Tresen. Ich bekam Hausverbot.

So welche Sachen passieren halt jeden Tag. Was soll ich nur machen?

Antwort
von Anni478, 14

Die Ursachen von solch aggressivem Verhalten liegen oft im sozialen Umfeld begründet oder in Negativerlebnissen in der Vergangenheit und nicht zu vergessen, auch der kulturgeschichtliche Faktor spielt oft eine nicht unentscheidende Rolle.  Ein Gesprächstherapie könnte dir helfen, nach den Ursachen zu forschen und zu lernen, mit Wut, Frust u.ä. umzugehen.

Bis dahin empfehle ich Atemübungen wie die 4-7-8-Methode. Einatmen und dabei bis 4 zählen, Luft anhalten und bis 7 zählen und ausatmen und bis 8 zählen. Das beruhigt zunächst.

Antwort
von youngbeezy, 11

Ich war letztes Jahr auch so drauf aber mittlerweile ist es besser geworden und ich habe halt die Leute nur beleidigt und war jeden Tag mies drauf. Ich würde dir raten, dass du einfach in solchen Situationen ruhig bleibst und dir selbst ganz oft sagst ruhig bleiben. Das mache ich heute noch wenn mich jemand nervt und ich diese Person am liebsten anschreien möchte :D

Antwort
von sxpxoxlxexr, 9

gehe zum Arzt. Versuch dein Grund wiso du so ausrast herauszufinden, rede mit jemanden .

Antwort
von noa09sophie05, 6

Kommt mir bekannt vor.. ich würde manche Menschen am liebsten gegen eine Wand klatschen. Bei mir hilft es meistens, wenn ich einmal tief ein-/ und ausatme, dann geht es mir besser!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 7

Das liegt nur an den Stresshormonen - einen Tipp wie man sie ausbremst findest Du hier.

http://www.magnesium-ratgeber.de/anwendungsgebiete/zentralnervensystem-magnesium...

Antwort
von Stahlers, 7

Find ich ziemlich cool, haste noch mehr solche Storys?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community