Frage von DirectionFreak, 35

Wieso passiert mir das (Angststörung)?

Es gibt so viele Sachen die mich gerade verrückt machen, vor allem diese Angststörung.
Ich weiß nicht mehr was ich tun kann, ich kann nicht mehr.
Ich lebe nicht mehr ich versuche nur noch zu überleben.
Jeden morgen wache ich mit Angst auf und schlafe so auch wieder ein.
Die Angststörung ist ja noch nicht ein Mal das schlimmste, oft habe ich das Gefühl ohnmächtig zu werden, bin ich aber noch nicht geworden.
Kreislauf Probleme habe ich auch so das ich keine 30 Minuten stehen kann, außerdem wenn ich laufe fühlt sich das so an als wäre ich gerade Trampolin gesprungen und als würde die Schwerkraft mich nach unten drücken? Woher kommt das?
Währenddessen hab ich auch das Gefühl als könnte ich nicht laufen und laufe wie so ein betrunkener und muss mich festhalten weil ich das Gefühl habe auf einem Schiff zu laufen.
Schwindelig ist mir auch oft und ich kann gar nicht mehr rausgehen weil ich so Angst habe dass es mir wieder schlecht geht.
Und ich spüre meinen Körper oft nicht und es fühlt sich an als wäre mein Körper nur eine Hülle aber mein Geist wäre gar nicht da.
Oder wenn ich auf Körperteile gucke das die überhaupt gar nicht zu mir gehören.
Das kann doch nicht alles von der Angststörung und den Panikattacken kommen oder? Ich will das nicht mehr der Psychiater hilft nicht was soll ich tun.
(Weiß nicht ob das von Bedeutung ist, aber ich habe auch Tourette)

Antwort
von Rottx1512, 24

Hallo DirectionFreak.

Auch ich hatte phasenweise Angststörungen. Ob das mit dem Tourette Syndrom zusammenhängt weiß ich allerdings nicht. Du scheinst ziemlich viel Druck zu haben. Würdest du dich vielleicht als Menschenscheu einschätzen? (Bzw. als sehr zurückhaltend und schüchtern) Das war ich nämlich. Ich hatte Angst vor Menschen. Teilweise habe ich sie immer noch. Am besten du  schaltest den PC aus und suchst dir Psychologische Hilfe. Hilfe die du hier auf GF.net sicher nicht bekommen kannst. Alles gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community