Wieso nutzt mein Handy meinen Speicher nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine App installierst wird die nie komplett auf die SD-Speicherkarte installiert, sondern legt System-Dateien im internen Speicher an. Das Problem lässt sich nur mit einem gerooteten Phone + einer Speicherverwaltungsapp (SD Maid oder Link2SD) beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das gleiche habe/hatte ich auch wenn man denn standartspeicherort auf die sd-card gestellt hat sollte man immer noch mal nachgucken ob es wirklich da gespeichert ist und bei denn meisten apps ist es aber auch so das ein teil der app auch trozdem auch dem handy gespeichert wird (ich habe das handy auch und was der speicher angeht kann ich vom dem handy nur abraten(meine eigene meinung))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe das Handy auch und zwangsweise das gleiche Problem.
Das ist auch mit ein Grund, warum ich mir ein neues Handy kaufe.Ich denke, man kann da nix ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, dass Programme bzw. Apps nur den integrierten Speicher des Smartphones nutzen. Daher sollte man Musik, Videos und Bilder immer auf der SD-Karte speichern. Falls dies schon so gesehen ist, bleibt einem nichts anderes übrig, als kaum genutzte Apps zu löschen, um Platz zu schaffen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung