Frage von Entwicklerzzz, 15

Wieso nutzen die Leute die gleiche Sprache so unterschiedlich?

Es gibt ein grossen Stuck vom Land wo die Leute russisch sprechen und es kaum Unterschied ob mann in Sibirien oder in Minsk ist die Leute sprechen gleiche. Wieso dann gibt es Regionen in kleinen Laende wie die Schweiz wo die Leute die in anderen Staedte wohnen sprechen so unterschiedlich Deutsch? Oder Italien wo Nord und Sued Regionen haben Schwierigkeiten ein ander zu verstehen?

Antwort
von OlliBjoern, 2

Sibirien wurde erst relativ spät von Russen besiedelt (seit der Zarenzeit, soweit ich weiß), daher gelangte schon eine recht moderne Variante des Russischen dorthin.

Dagegen ist die Schweiz schon seit der Zeit der Alemannen von deutschsprachigen (alemannischen) Sprechern besiedelt worden (freilich waren sie nicht die ersten dort; es gab keltische Stämme, Römer natürlich und andere).

Aber auch Russisch hat mehrere verwandte Sprachen (Ukrainisch, Weißrussisch, Russinisch), diese Variation fand westlich des Urals statt (auf europäischer Seite).

Antwort
von Leisewolke, 15

Das hängt mit den dort gesprochenen Dialekten zusammen. Ausserdem gib es auch in Russland /GUS Dialekte  https://de.wikipedia.org/wiki/Russische_Sprache

Antwort
von suziesext04, 15

hi Entwicklerzzz - ist doch logisch, n Haufen Russen ist freiwllig oder unfreiwillig nach Sibiren gekommen, dann reden se auch da russisch. Aber gibt in Sibirien auch russische Staatsbürger, die sind aber keine Russen, sondern Dschurdschen oder sowas und die reden ihre eigene Sprache. Und zB Schweiz, da haben echte Italiener, Franzosen, Rätromanen und Schweizerdeutsche gewohnt, und die haben miteinander n Staat gebildet. In Deutschland gibts kleine Gegenden (Lausitz) das reden se ne slawische Sprache, wohnen da seit Jahrhunderten die Sorben und Wenden. In England, im Süden wohnen die Waliser schon lang vor die Angelsachsen, ham ihre ganz eigene Gallier Sprache.

Aber dass sich Dialekte nicht verstehn können, liegt daran, dass se lang nicht miteinander leben und ooch nicht miteinander reden mögen, wie zB Oberbaiern und Niederbaiern und Franken und Preussen, erst tun sie bloss so als verstehn se sich nicht und nach ner Zeit ham se wirklich keen Verständnis mehr für den andern  :D :D  is n endloses Thema, wa?

Kommentar von Mastrodonato ,

Der Witz an der Schweiz ist, dass es keine Franzosen, Italiener oder Deutsche oder Rumänen gab - man fühlt sich als Schweizer, unabhängig der Sprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten