Frage von CALLFROMHELL, 71

Wieso nimmt mein Körper nicht ab?

Ich mache seit 9 Tagen Diät und habe immer noch kein Gramm abgenommen. Das ist bisher bei jeder Diät so gewesen, weswegen ich immer frühzeitig aufgehört habe. Ich habe keine Stoffwechselerkrankung; auch meine Schilddrüse, die ich im Verdacht hatte, ist gesund. Aber woran liegt es dann? Ich esse zwei Mahlzeiten am Tag, mittags Mischkost und abends nur Eiweiß. Esse zwischendurch mindestens 5 Stunden nichts, trinke nur Cola Light, esse viel Gemüse/Obst und pro Mahlzeit nicht mehr als 20g Fett. Wieso nehme ich nicht ab?

Antwort
von putzfee1, 52

Alter, Größe und Gewicht wären interessant. Möglicherweise wiegst du ja schon wenig. Der Körper ist oft schlauer als man selbst und weigert sich abzunehmen, wenn er bereits untergewichtig ist.

Cola Light eignet sich übrigens nicht zum Abnehmen und ohne Sport wird es auch nicht einfacher.



Kommentar von CALLFROMHELL ,

Wieso sollte ich eine Diät machen, wenn ich untergewichtig bin? :-D Und aus welchem Grund ist Coke Light ungeeignet?

Kommentar von putzfee1 ,

Wieso sollte ich eine Diät machen, wenn ich untergewichtig bin?

Gibt hier mehr als genug Mädels, die das machen... unvernünftigerweise.

aus welchem Grund ist Coke Light ungeeignet?

Der Süßstoff, der da drin ist, regt den Appetit an. Nicht umsonst wird er auch zur Schweinemast verwendet. Besser, gesünder und sinnvoller sind Mineralwasser und ungesüßter Tee.

Kommentar von Pangaea ,

Ich stimme dir im Grunde zu, aber das mit der Appetitanregung durch Süßstoffe ist ein Märchen.

Das mit der Schweinemast stimmt zwar, aber es verhält sich anders als die meisten Leute glauben. Wenn Ferkel in die Mast kommen, bekommen sie Futter, das weniger süß ist als ihre bisherige Nahrung (die Muttermilch). An dieses Futter müssen sie sich erst gewöhnen, und um ihnen den Übergang zu erleichtern, wird das neue Futter vorübergehend gesüßt.

Man könnte das auch mit Zucker machen, aber Süßstoff ist  vierhundertmal süßer als Zucker. Und einen kleinen Ein-Kilo-Eimer Süßstoff durch den Stall zu tragen ist eben leichter als acht Zentner Zucker. Das mit dem Süßstoff ist nur eine Arbeitserleichterung, mit dem Appetit der Ferkel hat es nichts zu tun.

http://www.purzelpfund.de/2007/12/02/mythos-suessstoffe-mastfutter-fuer-den-mens...

Kommentar von putzfee1 ,

Okay, danke. Wieder was dazugelernt! :-)

Antwort
von kochy19258, 70

Hey.... Also ich muss sagen, ich habe mich nach der Geburt meines zweiten Kindes auch nicht mehr wohl gefühlt... Hatte viel Speck auf den Hüften!

Obwohl ich trotzdessen im Handel gearbeitet habe und viel Bewegung da war ging nix weg.... Dann habe ich auch angefangen, die Ernährung umzustellen und ein bisschen Sport zu treiben (hauptsächlich Fahrrad fahren).

Habe abends keine Kohlenhydrate gegessen, nur Gemüse und all son quatsch... UND NIX IST PASSIERT..... Ich habe mich dann aber auch satt gegessen!

Dann habe ich zu mir gesagt, Sch..... egal.... FDH und Fasten!

Ist am Anfang sehr schwer und wahrscheinlich auch nicht gesund, aber mir war das egal.... Und so sind schon 12 kg in 6 Monaten verschwunden!

Ich esse das was ich will, aber eben nur sehr wenig davon!

Antwort
von Pipeta, 71

Erstmal kann es an deinem Alter liegen. Wenn du noch nicht fertig "Entwickelt" bist, dann kann es schon sein, dass dein Körper nicht schafft abzunehmen.

Zudem sind Diäten nie gut und schaden dem Körper eher. 

Versuche es doch mal mit einem Work Out und Sport. Bestimme je nachdem deine Mahlzeiten.

Und kleiner Tipp: esse morgens mehr und dafür am Mittag & Abend nicht so viel, denn dein Körper braucht Energie.

Viel Erfolg

Antwort
von Pangaea, 14

Es könnte sein, dass du gar nicht abnehmen musst. Oder es lliegt daran, dass du abends nur Eiweiß isst - wer abnehmen will, sollte lieber den Großteiil seiner Kohlenhydrate abends essen. Oder, dritte Möglichkeit, du hast bereits so viele Diäten hinter dir, dass dein Körper auf "sparen" eingestellt ist.

Aber wie gesagt, abnehmen sollte man nur, wenn man Übergewicht hat.

Antwort
von mcfly666, 63

zunächst mal würde ich dir von der cola light abraten, die enthält zwar nur süssstoff, regt aber den appetit an. wann es los geht bis die kilos purzeln is bei jedem anders, aber es wird passieren, durchhalten is angesagt.

Antwort
von wertzuxc, 69

naja. physikalisch gesehen ist nur die Energiedifferenz wichtig. 7000kcal sind 1kg Körperfett.

Wenn du 2000kcal isst und 3000kcal verbrauchst du sport ist das defizt 1000kcal...

nach 1 Woche solltest du 1kg Fett abgenommen haben.

wichtig ist Viel trinken, am besten normales Wasser.

ich esse ab 6 uhr abends nichts mehr während einer diät und jogge morgens auf leeren Magen. das ist extrem effektiv, aber nur für sportler geeignet.

Scharf essen wirkt auch wunder. der stoffwechsel seigt dann und duch ein refeedday alle 10tage bleibt der stoffwechel stabil und bricht nicht ein.
 

:D :D :D

Antwort
von selters, 68

Geh mal zum Arzt und lasse ein Blutbild machen. Nur daran erkennt man ob deine Schilddrüse okay ist.   Könnte sein das du eine Schilddrüsen unterfunktion hast die habe ich auch. Und bei einer unterfunktion ist es sehr schwer abzunehmen

Kommentar von CALLFROMHELL ,

"Pampige Antwort" ... "Hoffentlich nimmst du nicht ab." Merkste selbst, ne?

Kommentar von selters ,

Danke bin zufrieden mit meinem Körper 😂 ^-^

Antwort
von japnet44, 71

Wie viel Sport treibst du? Daran könnte es liegen, ansonsten musst du das schon länger durchziehen (mindestens ein paar Wochen).

Antwort
von voayager, 57

Wer gehäuft Lebkuchen zermalmt, Gummibärchen vernascht, zudem Kinderriegel begierig in den Mädchenrachen hineinschiebt, die Pizza gezielt verspachtelt, muß sich nicht wundern, wenn dann das Leibchen nicht abnehmen will.

Kommentar von CALLFROMHELL ,

Nichts davon habe ich in den letzten 9 Tagen und auch davor nicht gegessen. Herzlichen Glückwunsch zum nicht vorhandenen Leseverständnis.

Kommentar von voayager ,

In 10 Tagen wurde die Welt zwar verändert, wie es in einem berühmten Buch von John Reed so treffend heißt, nicht jedoch in 9 Tagen eine "Metamorphose" des Körpers bewerkstelligt und schon mal garnicht, wenn ein mehr oder minder "behagliches" Schlurfen durch die Wohnstubb als Dauererscheinung ggf. vorkommt.

Antwort
von Pauli1965, 70

Vielleicht bist du schon so mager, dass da nix mehr zum abnehmen ist ? Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du ?

Machst du auch Sport ? Nur mit wenig essen, nimmt man nicht ab.

Antwort
von noel007, 61

Schau mal dieses video an....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community