Frage von Sylina1991, 69

Wieso nimmt Apple bereits eingeschaltete Geräte nicht zurück?

Hallo Leute, ich will garnicht um den heißen Brei schreiben sondern direkt fragen: Nimmt Apple ihre iphone's die man zB bei Media Markt (direkt) gekauft hat nicht zurück ?

Ohne weiter ins Thema eingehen zu wollen, Wollte mein iPhone 6s zurück geben (direkt am Nächsten morgen nach dem Kauf) mir wurde aber gesagt das sobald man das iPhone einschaltet Bzw nutzt bekommt Man eine Apple ID (oder sowas)deswegen nimmt Apple keine bereits eingeschalteten Geräte zurück, auf der Apple Seite steht jedoch das man 14 Tage Rückgabe recht hat, habe aber nix davon gelesen das es nicht eingeschaltet sein darf etc. ??

Antwort
von Vanelle, 9
Nimmt Apple ihre iphone's die man zB bei Media Markt (direkt) gekauft hat nicht zurück

Du hast in diesem Fall generell keinen Rechtsanspruch den Kauf rückgängig zu machen und die Zusagen der diversen Märkte, die Ware innerhalb eines Zeitraums zurückzunehmen, an Bedingungen geknüpft sind.

Dazu gehört im Allgemeinen, die Ware ist original verpackt ("Siegel" der Verpackung sind nicht beschädigt).

Damit ist dann auch sicher gestellt, dass Gerät ist noch verkaufsfähig, weil "neu".

Unter anderem Saturn und Media Markt haben ihre Großzügigkeit bei der Rücknahme mit einer stetig wachsenden Zahl unzufriedener Kunden bezahlt, die sich über gebrauchte Geräte beschwert haben.

Zumindest hier im Umkreis halten sie die Märkte inzwischen verstärkt an ihre Bedingungen und gebrauchte Geräte sind von der Rücknahme ausgeschlossen.

Antwort
von Still, 33

Wenn du das Handy im Markt kaufst und es keinen Mangel hat, gibt es kein Recht auf Umtausch. Anders sieht das bei einem Kauf im Internet aus. da hat man per Gesetzt das RECHT, Ware 14-Tage lang zurück zu senden.

Antwort
von Ireeb, 39

Das iPhone sollte in den Werkszustand zurückgesetzt werden und vor allem die Apple ID und "Mein iPhone suchen" sollten entfernt bzw. deaktiviert sein. Dann sollten sie es zurücknehmen.

Kommentar von Sylina1991 ,

Hatte ich, haben die aber nicht zurück genommen..

Kommentar von Ireeb ,

Wenn deine 14-Tägige Rückgabefrist noch läuft, und wie gesagt keine Apple-ID mehr mit dem Handy verknüpft ist und damit auch "Mein iPhone suchen" nicht mehr aktiviert ist, müssen sie es zurücknehmen, es sei denn du hättest es mit Vertrag oder so gekauft, dann sind die Bedingungen eventuell anders.

Kommentar von Ireeb ,

Bzw. Ich hab was über lesen. Du musst es halt zu Media Markt bringen. Die haben ja dein Geld.

Antwort
von Vasili121, 28

Das ist nicht nur bei iPhone so, Z.B macht Samsung das auch, die gehen davon aus das das Handy jetzt Gebrauchsspuren hat und nicht mehr als neu verkauft werden kann.

Kommentar von Sylina1991 ,

Okay 

Das ist also keine Ausrede sondern wirklich der Grund .. :(

Kommentar von Ireeb ,

Das 14-Tägige Rückgaberecht ist ein Gesetz, solange das Gerät nicht halb zerstört ist, müssen sie es zurücknehmen. Jeder Verbraucher hat das Recht, ein Gerät auszupacken, auszuprobieren, und wenn es nicht seinen Erwartungen entspricht wieder zurückbringen.

Kommentar von Vasili121 ,

dafür gibt's doch die Stände im laden wo man die Handys betatschen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten