Frage von Nutzer126712, 15

Wieso nicht das gleiche?

Hallo, eine Deutschfrage:

Ohne Mühe fuhr sie MIT dem Fahrrad gegen den Wind den Berg hinauf und sang dabei ein Lied auf Englisch.

--Hier wird MIT als Modalpräposition-- angegeben.

Er fährt MIT dem Taxi in die Stadt.

--Hier jedoch ist das MIT laut Lehrerin ein Adverb.

Wieso ist das so? Was ist der Unterschied und was der Grund?

Glg

Antwort
von Bswss, 8

Im zweiten Beispiel ist "mit" GANZ SICHER kein Adverb! Das ist eine Präposition.

Nur in Sätzen wie "Er fuhr mit" - ist "mit" ein Adverb.

Das "mit" ist im ersten Fall ziemlich irrefürhend, weil "mit" ja grundsätzlich "zusammen mit" bedeutet - dies führt zu bösen DeutschlichKwänglisch-Fehlern im Englischen. Beispiel: "He drove with his bike to the city".

Kommentar von Nutzer126712 ,

aber im satz "er fuhr mit" ist mit doch ein verbzusatz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten