Wieso nennt sie mich "schwarz", aber ich darf es nicht bei ihr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie ist doch deine Freundin...frag sie einfach!
Sag ihr, dass du verstehen möchtest, wie es ihr dabei geht, wenn du sie so nennst. Und sag ihr, warum du keine Probleme damit hast.
Vielleicht kann sie sich dann selbst besser akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß zwar nicht was da abgeht, aber klingt schon mal nice.

Sagen wir es so, jeder hat eine eigene Vorstellung von sich selbst und wenn sie halt etwas dagegen hat, dann musst du es wohl akzeptieren. Sonst suchst du dir halt ein anderes Wort für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallwiegehtsdir
14.05.2016, 00:01

Natürlich akzeptiere ich das. Bin nur irritiert und habe mich deshalbe gefragt wieso sie so denkt.

0

vielleicht solltest du ihr mal sagen dass es grundsätzlich scheißegal is ob sie sich braun mokka oder sonstwas nennt sie lebt in europa und das ist ein weißer kontinent und solange sie nicht weiss ist, ist sie für die leute einfach eine schwarze.. wenn sie das als herablassend empfindet dann soll sie sich mal fragen ob sie nicht irgendwelche komplexe hat aufgrund ihrer schwarzen haut..ich weiss nicht ob ihre mutter weiss ist aber oft haben mischlinge ja eine weisse mutter was ich mir auch nicht einfach vorstelle hinsichtlich der selbstwahrnehmung der erziehung und einer million anderer dinge...glaub mir wenn ein rechter dir bzw ihr eine mitgibt ist es ihm egal ob du nun schwarz oder "braun" bist, die frau hat einfach ne sklaven mentalität!!!! das gilt übrigens auch für all die gebleachten frauen all die frauen die !!blonde!!!! perücken haarverlängerungen etc tragen..natürlich kann man hier von "geschmackssache" etc. reden..aber ich persönlich habe noch nie auf der welt weisse gesehen die mit nem afro rumlaufen es sei denn zu karnvel...also um sich darüber lustig zu machen bewusst oder unbewusst



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ihr sie soll damit aufhören. Denn solange sie es sagt, sagst du es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung