Frage von SpinaTKuesli, 61

wieso nennt scientology sich kirche?

Antwort
von RonnyFunk, 15

Es ist so, dass diese Gruppe von der Religionsfreiheit profitieren kann und in den USA man diesbezüglich ziemlich unkritisch ist.

Ron Hubbard hatte schon erkannt, wie man mit Gründung einer Religionsgemeinschaft viel Geld machen kann.

Dazu kommt auch, dass die Scientology Church, wie sie sich nennen, eine mafiöse Moral hat, bei der für den Machterhalt auch mal der Gegner "dumpf auf das Straßenpflaster knallt" oder "zusammengeschlagen wird" oder auch mal "das feindliche Hauptquartier in Flammen aufgeht".

Grundprinzip von Scientology ist, die Menschen mit ihren Sorgen und Ängsten so massiv zu konfrontieren, dass irgendwann das Gemüt aus Selbstschutz abstumpft. Man hat dann scheinbar ausgeglichene Menschen, die nur deswegen "ausgeglichen" sind, weil sie einer Gehirnwäsche unterliegen und denen auch eingeimpft wurde, skeptisch zu werden, wenn Kritik an Scientology geäußert wird.

Scientology richtet bei den Menschen psychische Schäden an, aber in unserer Rechtssprechung gilt "Wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter" und zum anderen sind psychische Schäden eben nicht so eindeutig, wie ein blau-geschlagenes Auge oder ein gebrochenes Bein.

Antwort
von Rowal, 27

Wegen der Steuerprivilegien. Vor allem in den USA. Da kann man Geld scheffeln ohne Steuern zu zahlen.

Antwort
von CloudAtlas, 5

Weil der Begriff "Kirche" Legitimität vermittelt. Scientology bezeichnet sich jedoch immer so , wie es ihnen am besten passt. Einmal sind sie eine Religion, ein anderes mal eine Wissenschaft oder die nächste Sekunde eine humanitäre Gruppe. Es ist wichtig, sich über Scientology zu informieren: destruktive-gruppen-erkennen.com

Antwort
von Schwizz, 35

Weil es kein Urheberrecht für dieses Wort gibt ,und sie sich gerne als Kirche präsentieren wollen.

Bemerkung am Rande: Das Wort Kirche kommt übrigens kein einziges Mal in der Bibel vor sondern nur Gemeinde.

Kommentar von SpinaTKuesli ,

aber sie haben in deutschloand doch den rechtsstatus einer sekte oder ? der eihne kirche ist doch ein anderer ode niicht ?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Es gibt keinen "Rechtsstatus Sekte". Es gibt auch keinen "Rechtsstatus Kirche".

Antwort
von Ifosil, 27

Ich kann auch eine PC-Gaming Kirche gründen ^^ der Name ist nicht geschützt.
Was Scientology aber ist, sollte jedem klar sein, eine krankhaft menschen verachtende Sekte.

Antwort
von Kenfmisttoll, 33

Da man schlecht Gott fragen kann, welche Kirche die Wahrheit spricht, sollten alle Glaubensgemeinden den selben Stellenwert haben.

Antwort
von OnkelSchorsch, 16

Weil die Scientology Chuch eine Church, also eine Glaubensgemeinschaft ist.

Antwort
von fricktorel, 11

Um, wie alle anderen "Religionen" (Eph.2,2), im Auftrag des "Gottes dieser Welt" (Offb.12,9) die Menschen vom wahren Schöpfergott" (Jes.45,22) fern zu halten.

Wichtig ist in Gottes Wort (Joh.17,17), dass Sein Sohn für uns alle gestorben ist (Röm.6,23), um uns ewiges Leben im Reich Gottes zu schenken (Offb.20,4-5).

Kommentar von SpinaTKuesli ,

was laberst du für einen müll :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community